Internship Programm der Klinik für Kleintiere

Das Internship-Programm der Klinik für Kleintiere ist ein in Anlehnung an die Leitlinie der American Association of Veterinary Medical Colleges neu strukturiertes, international anerkanntes 12-monatiges Rotationsprogramm.  Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, in diesem Jahr in den verschiedenen Abteilungen der Klinik mit zu arbeiten, und eine einzigartige Ausbildung in Theorie und Praxis zu erhalten. Das Internship bildet die Basis für eine spezialisierte Residency-Ausbildung zum Diplomate eines der European Veterinary Colleges. Außerdem ist es voll anrechenbar auf die Ausbildungszeit zum Fachtierarzt für Kleintiere. Neben dem möglichen ersten Schritt auf dem Weg zu einer Spezialisierung, ermöglicht das Internship aber auch den Gewinn eines großen, weit gefächerten Erfahrungsschatzes als solides Grundgerüst für die klinische Arbeit in der freien Praxis.
 
Das Internship an der Klinik für Kleintiere ist geeignet für alle Tierärzte, die engagiert und hochmotiviert sind, in einem großen Team mit international anerkannten Spezialisten zusammen zu arbeiten, und Freude daran haben, sich selbst und andere jeden Tag weiter zu bilden.

Jeweils für einen Monat werden bei geregeltem Freizeitausgleich die folgenden 9 Rotationen unter Supervision durchlaufen: 

  • Anästhesiologie und Analgesie
  • Internistische Sprechstunde
  • Betreuung stationärer internistischer Patienten
  • Notdienst
  • Weichteilchirurgie (Chirurgie und Sprechstunde)
  • Orthopädie (Chirurgie und Sprechstunde)
  • Betreuung chirurgischer stationärer Patienten
  • Neurologie / Onkologie
  • Ophthalmologie / Dermatologie
  • Nachtdienst
Gruppe

Während jeder einzelnen Rotation ist immer ein Supervisor für den Intern als Ansprechpartner zuständig.  Durch definierte Lernziele und gegenseitige Zwischenevaluationen wird gewährleistet, dass jeder Intern die Möglichkeit hat, sein volles Lernpotential in der Rotation auszuschöpfen.
Außerdem wird jedem Intern für die Dauer des gesamten Programms ein erfahrener Kollege als persönlicher Mentor an die Seite gestellt. Dieser unterstützt den Intern bei der Planung des persönlichen Karrierewegs und bei dem Erreichen individueller Ziele.

Einstellungstermine für die insgesamt 14 Stellen pro Jahr finden regelmäßig zum 1. Juni und 1. Oktober jeden Jahres statt, mit einem Ende der Bewerbungsfrist 2 Monate vor dem jeweiligen Einstellungstermin.

Die Voraussetzungen finden Sie im Rahmen der Stellenausschreibung immer aktuell hier

Bei weiteren Fragen senden Sie bitte eine E-Mail