Institut für Zoologie

wei Nashörner

Die Zoologie in Forschung und Lehre

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Zoologie, an der Stiftung Tierärztlichen Hochschule (TiHo) decken breite Bereiche der zoologischen Forschung. Ein Schwerpunt des Instituts ist die Neurobiologie von Wirbeltieren. Im Speziellen werden am Institut sinnesbiologische Prozesse in neuronaler Funktion und Verhalten untersucht. An die Sinnesbiologie angegliedert ist die Forschung von Kommunikation im Tierreich ein weiterer Schwerpunkt. Hierbei fokussiert sich das Institut weitgehend auf die Bioakustik und untersucht somit die Funktion von Sender und Empfänger. Ein weiter starker Schwerpunkt des Instituts für Zoologie ist die ist die Verhaltens- und Evolutionsforschung.

Dabei steht im Vordergrund die Forschung an Prozessen und Mechanismen der Evolution und der Anpassung von Tieren an ihre Umwelt. Dies wird verdeutlicht durch die Arbeiten über das Management gefährdeter Wildtiere.

Das Institut für Zoologie zählt zur Lehreinheit Biologie der Hannoverschen Hochschulen und deckt entsprechend des ZEB-Vertrages Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen im Rahmen der Bachelorausbildung für Biologie an der Leibniz Universität Hannover (LUH) ab. Wichtig für das Institut für Zoologie ist sein Engagement für Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen im Rahmen der Ausbildung der Veterinärmedizin. Zudem stellt das Institut wichtige Kompetenzen in der Masterausbildung im Rahmen des TiHo Studiengangs „Animal Biology and Biomedical Sciences“. Die Angehörigen des Instituts beteiligen sich des Weitern an der PhD- und Doktorandenausbildung an TiHo und LUH.

Kontakt

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Institut für Zoologie

Bünteweg 17, Gebäude 218
30559 Hannover
Tel.: +49 511 953-8741
Fax: +49 511 953-828741
Institut für Zoologie

Lageplan zum Downloaden

Wegbeschreibung

Navi-Adresse: Bünteweg 17, 30559 Hannover

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof mit den U-Bahn-Linien 1 (Richtung Laatzen/Sarstedt), 2 (Richtung Rethen) oder 8 (Richtung Messe/Nord) zwei Stationen bis zum Aegidientorplatz fahren. Am Aegidientorplatz umsteigen und mit der Linie 6 (Richtung Messe/Ost) bis zur Haltestelle Bünteweg/Tierärztliche Hochschule fahren. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Verwaltungsgebäude (TiHo-Tower, Bünteweg 2) der Hochschule. Die Einfahrt zum Bünteweg 17 befindet sich vom TiHo-Tower aus nach etwa 600 Metern auf der rechten Straßenseite. Das Institut für Zoologie befindet sich in Gebäude 218 im 5. und 6. Stock.

Anreise mit dem Auto

von Norden/Westen/Osten

Auf dem Messeschnellweg (A37) Richtung Süden (Messe) fahren und an der Ausfahrt (Bult) den Schnellweg verlassen. Danach links abbiegen und dem Straßenverlauf Richtung Bemerode folgen. Der Bünteweg zweigt hinter der Eisenbahnunterführung nach links ab. Der TiHo-Tower befindet sich an der Ecke Bemeroder Straße/Bünteweg. Die Einfahrt zum Bünteweg 17 befindet sich vom TiHo-Tower aus nach etwa 600 Metern auf der rechten Straßenseite. Das Institut für Zoologie befindet sich in Gebäude 218 im 5. und 6. Stock.

von Süden

Auf dem Messeschnellweg (A37) Richtung Celle an der Ausfahrt Bult rechts Richtung Bemerode abbiegen. Der Bünteweg zweigt hinter der Eisenbahnunterführung nach links ab. Der TiHo-Tower befindet sich an der Ecke Bemeroder Straße/Bünteweg. Die Einfahrt zum Bünteweg 17 befindet sich vom TiHo-Tower aus nach etwa 600 Metern auf der rechten Straßenseite. Das Institut für Zoologie befindet sich in Gebäude 218 im 5. und 6. Stock.