en

Sie sind hier:

Datenmanagementplan

Was ist ein Datenmangementplan?

In einem Datenmanagementplan (DMP) werden bereits bei der Planung eines Forschungsvorhabens alle relevanten Prozesse rund um die Enstehung und Verwaltung der anfallenden Daten formal zusammengefasst und dynamisch im Laufe des Projekts den aktuellen Bedingungen angepasst. Einige Forschungsförderer (z.B. Horizon 2020 oder das BMBF) verlangen zunehmend die Beigabe eines solchen DMPs für die Beantragung von Projektmitteln. Die Struktur eines DMPs umfasst typischerweise Planung, Erfassung, Verarbeitung, Dokumentation, Archivierung, Nachnutzung, Reproduzierbarkeit und Qualitätssicherung der gesammelten Daten. Gerne bietet Ihnen die Bibliothek der TiHo Unterstützung bei der Gestaltung der Datenprozesse und auch für die richtigen Formulierungen in Förderanträge an.

Weiterführende Informationen

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Flyer-Box

Diese Seite