Studentin mit Hund mit Tablet

Was bedeutet Open Access?

Open Access (dt.: offener Zugang) ist ein Publikationsmodell, das das Ziel hat, wissenschaftliche Informationen in digitaler Form weltweit frei und nachnutzbar zugänglich zu machen. Open-Access-Publikationen sind nach Veröffentlichung frei im Internet verfügbar und können weltweit kostenlos gelesen und heruntergeladen werden. Zur Finanzierung dieses Geschäftsmodells müssen oftmals die Autor*innen die Publikationsgebühren tragen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir Sie bei der Finanzierung von Open-Access-Veröffentlichungen unterstützen können.

Wo möchten Sie publizieren?

Beratungsangebot

Open Access betrifft viele Aspekte des wissenschaftlichen Publizierens. Die Open Access-Beauftragte der TiHo hilft Ihnen deshalb dabei, Sie zu Ihren Möglichkeiten zu beraten und bei Ihren Publikationsentscheidungen zu unterstützen.

Apl. Prof. Dr. Sabine Leonhard-Marek

Durchwahl +49 511 953-7110

open.access(at)tiho-hannover.de