Bibliothek

Aktuell -- Einschränkungen in der Bibliotheksbenutzung:

Zur Eindämmung der sich ausbreitenden Covid-19-Infektionen schränkt die Bibliothek in Absprache mit der Universitätsleitung ihren Betrieb bis voraussichtlich zum 19.04.2020 weiter ein.

 

Sie können jedoch neue Medien nach Vorbestellung ausleihen. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an biblio@tiho-hannover.de oder rufen Sie uns an unter Tel.: 0511-953-7101. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen individuellen Abholtermin innerhalb der Öffnungszeiten.

Außerdem können Sie Ihre ausgeliehenen Bücher ab sofort bis zu 8x in Ihrem Benutzerkonto selbst verlängern; Mahnungen werden bis Ende April ausgesetzt. Für eine reine Rückgabe von Medien nutzen Sie bitte ausschließlich unsere Bücherbox vor dem Bibliothekseingang.

 

Für die Exmatrikulation: Bitte senden Sie uns Ihren ausgefüllten Exmatrikulationsantrag per Email oder Post zu. Wir leiten ihn für Sie an das Studentensekretariat weiter.

 

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.       nach Terminvereinbarung: 09.00 - 15.00 Uhr

Sa. & So.     geschlossen

 

Alle digitalen Angebote der Bibliothek – darunter E-Books, Fachdatenbanken und elektronische Zeitschriften – stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Mitglieder der Tiho können über den externen Zugang zum Campusnetz weiterhin von Zuhause aus auf die elektronischen Medien zugreifen.

 

Kostenfreie Angebote von Verlagen zu Covid-19 finden Sie unter DBIS Corona

Kontakt

Über die Bibliothek

 

Die Bibliothek der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover verfügt über einen einzigartigen und sehr seltenen veterinärmedizinischen Bestand. Sie ist somit eine der größten Spezialbibliotheken ihrer Art im deutschsprachigen Raum und steht auch der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Mit der Suchmaschine VetSearch bietet die Bibliothek eine gemeinsame Oberfläche für die Recherche in ihren Beständen und den wichtigsten veterinärmedizinischen Datenbanken an. Außerdem bekennt sich die Bibliothek zum Open Access sowie zum Erhalt des schriftlichen Kulturerbes und hat deshalb in den letzten Jahren mehrere Digitalisierungsprojekte durchgeführt.