Sie sind hier:

Bibliothek

Coronavirus: freier Zugang zu Forschungsliteratur von CABI

CABI hat 17.000 relevante Datensätze zum Coronavirus aus der Global Health-Datenbank und CAB Abstracts drei Monate lang kostenlos zugänglich gemacht. Der Inhalt zum Coronavirus (inklusive der Forschung über Epidemiologie, Prävention und Kontrolle von SARS und MERS sowie der Forschung über Coronaviren von Tieren) wurde bereitgestellt, um einen Beitrag auf den Ausbruch zu leisten, der bis zum 10. Februar mehr als 40.500 bestätigte Fälle und über 900 Todesfälle in China aufweist.
Um den Zugang zu erhalten, besuchen Sie die Website von Global Health (www.cabdirect.org/globalhealth), gehen auf 'login' und kopieren den Gutscheincode CV23359XBO in den Abschnitt 'redeem a voucher'.

NEU: Mitgliedschaft bei MDPI mit 10% Rabatt auf Open-Access-Artikelgebühren

Die TiHo hat eine institutionelle Mitgliedschaft bei MDPI abgeschlossen. Dadurch erhalten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TiHo 10% Rabatt auf die Artikelgebühren in den Open-Access–Zeitschriften des Verlags.

MDPI ist ein Schweizer Open-Access-Verlag mit über 200 Fachzeitschriften aus den Bereichen (Veterinär)Medizin und MINT.

OpenAPC-Daten der TiHo für 2019 veröffentlicht [Open Access]

Der TiHo ist Transparenz bei der Förderung von Open Access wichtig. Deshalb ist sie der OpenAPC Initiative beigetreten.

Durch die Offenlegung der Ausgaben für Open-Access-Publikationen, können beispielsweise die Finanzströme von wissenschaftlichen Einrichtungen an unterschiedliche Open Access-Verlage verglichen, die Kostenentwicklung im Zeitverlauf beobachtet und die vorhandenen Kostenmodelle analysiert werden. 

 Die veröffentlichten Publikationsgebühren aus den Jahren 2016 bis 2019 wurden entweder über den Open-Access-Fonds (DFG-Förderung und BioMed Central-Membership) oder über Forschungsmittel finanziert.

Kostenfreies Publizieren in hybriden Springer Nature-Zeitschriften [DEAL]

Die Deal-Verhandlungsgruppe hat sich mit dem Verlag Springer Nature auf einen bundesweiten Lizenzvertrag für elektronische Zeitschriften geeinigt. Dieser basiert auf dem sogenannten "Publish&Read"-Modell. Publikationen werden demnach im Open Access veröffentlicht. Forschungseinrichtungen erhalten zudem dauerhaften Zugriff auf die Zeitschriften-Inhalte von Springer, Palgrave, Adis und Macmillan.

 

Seit dem 01. Januar 2020 haben Mitglieder der TiHo somit die Möglichkeit, kostenfrei in über 1.900 Hybrid-Journals im Open Access zu publizieren. Bezugsdatum ist der Zeitpunkt der Online-Veröffentlichung des Artikels („online publication date“).

 

**Bitte beachten Sie, dass der Start der Open-Access-Gold-Komponente im Vertrag auf den 1.8.2020 verschoben wurde.**

 

Link zur Pressemitteilung

Wesentliche Eckpunkte des DEAL-Springer Nature-Vertrages

Kontakt

Über die Bibliothek

 

Die Bibliothek der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover verfügt über einen einzigartigen und sehr seltenen veterinärmedizinischen Bestand. Sie ist somit eine der größten Spezialbibliotheken ihrer Art im deutschsprachigen Raum und steht auch der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Mit der Suchmaschine VetSearch bietet die Bibliothek eine gemeinsame Oberfläche für die Recherche in ihren Beständen und den wichtigsten veterinärmedizinischen Datenbanken an. Außerdem bekennt sich die Bibliothek zum Open Access sowie zum Erhalt des schriftlichen Kulturerbes und hat deshalb in den letzten Jahren mehrere Digitalisierungsprojekte durchgeführt.

Unsere Öffnungszeiten
Kontakt
Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover

Literaturrecherche- und EndNote-Schulungen

Diese Seite