weiß-gelber Kalender

Zeitaufwand

Der Zeitaufwand ist individuell und vom Vorwissen abhängig. Als Anhaltpunkt können pro ECTS-Punkt ca. 30 Arbeitsstunden (Selbststudium und Präsenzphasen) angesetzt werden.
Die Präsenzphasen im Online-Format werden mit dem Programm MS-Teams durchgeführt.

Struktur

Vorbereitungsphase (ab Start des Semesters; ca. 4 bis 6 Wochen)

Die Teilnehmenden erhalten auf elektronischem Weg Unterlagen und Aufgaben, um diese im Selbststudium zur Vorbereitung auf die Präsenzphase zu erarbeiten.

1. Präsenzphase, entweder als Online-Seminar oder in Präsenz an der TiHo (1 - 2 Tage)
An diesen Tagen erarbeiten die Teilnehmenden, aufbauend auf die Vorbereitungsphase, die wesentlichen Konzepte des Moduls gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden und den Dozierenden; die Präsenzphase dient auch der Vorbereitung auf die Projektphase.

Projektphase (Umfang ca. 2 Monate)
Anhand von Problemstellungen aus dem beruflichem Umfeld der Teilnehmenden sollen die erlernten Konzepte angewendet und vertieft werden. In dieser Zeit stehen den Teilnehmenden begleitend Ansprechpartner*innen aus dem Modul zur Verfügung. In einer von der/dem Modulverantwortlichen festgelegten Frist reichen die Teilnehmenden die geforderten Unterlagen und Nachweise schriftlich ein, die ihre Auseinandersetzung mit der Problemstellung dokumentieren. Sie erhalten hierauf schriftliches Feedback.

2. Präsenzphase; Abschlussphase, entweder als Online-Seminar oder in Präsenz an der TiHo (1 Tag)
Am Abschlusstag erhalten die Teilehmenden nach einer Präsentation ihrer Ausarbeitung /Ergebnisse und einer sich anschließenden Diskussion ein direktes Feedback durch die/den Modulverantwortliche/n. In der Abschlussphase wird auch eine Evaluierung des Moduls durch die Studierenden durchgeführt.

Zertifikat
Wenn die Teilnehmenden an den Online-Seminaren bzw. Präsenzphasen teilgenommen, die Vorbereitungs- und Projektarbeiten erfolgreich bearbeitet und die insgesamt geforderten Lernziele erreicht haben, erhalten sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Moduls / Zertifikatangebotes.

In den Modulen mit zweisemestriger Laufzeit wird von der Standard-Struktur insofern abgewichen, dass es innerhalb der Projektphase ein Online Seminar bzw. einen Präsenztag gibt. Diese Struktur-Variante dient didaktisch der besseren thematischen Steuerung und Begleitung des Lernprozesses und der Umsetzung der Projektarbeiten.