Gynäkologie & Andrologie / Geburtshilfe / Eutererkrankungen

Kuheuter

Kontakt zu einem Spezialisten

Univ.-Prof. Dr.Martina Hoedemaker

PD Dr.Maike Heppelmann

Dr. Natascha Gundling

Dr. Yasmin Gundelach

Die Gebärmutter und die Milchdrüse spielen sowohl bei Milch - als auch bei Mutterkühen eine wichtige Rolle für die Nutzung des Tieres. Gerade im Zeitraum um und insbesondere nach der Abkalbung kann es hier zu schwerwiegenden Komplikationen kommen.

Kühe

  • Geburtshilfe
    • Behebung von Fehlstellungen und Auszüge
    • Aufdrehen einer Uterustorsion (manuell, Brettwälzmethode, chirurgisch)
    • Fetotomie
    • Kaiserschnitt
  • Uterus/Ovarien
    • Zyklusdiagnostik (mit Hormonprofilen)
    • Behandlung von Metritiden
    • Trächtigkeitsdiagnostik
    • Diagnose und Therapie von Ovarialzysten
  • Euter
    • Therapie und Diagnotik bei Mastitiden
    • Diagnostik von Strichverletzungen/-verlegungen mittels Ultraschall und Endoskopie
    • Behandlungen von Strichverletzungen
  • Operationen an der Zitze
    • Zitzenamputationen (offen oder geschlossen)
    • Zitzenwunden (Verschluss oder konservative Versorgung)
    • Zitzenstenosen (endoskopisch)

 

Bullen

  • Zuchttauglichkeitsuntersuchung
  • chirurgische Eingriffe
    • Kastration blutig/unblutig
    • Behebung von Inguinal-/Skrotalhernie (Leistenbruch)
  • Gewinnung und Konservieren von Sperma für nicht kommerzielle Nutzung