Rucksack und Schreibutensilien

Fördermöglichkeiten für Auslandspraktika

Erasmus

Erasmus-Praktikum

Studierende der TiHo können sich im International Academic Office für eine Erasmus+ Förderung eines Auslandspraktikums bewerben. Gefördert werden können studienbezogene Aufenthalte an Universitäten und Unternehmen in einem der 26 EU-Mitgliedsländern, deren Überseeterritorien, den EWR-Staaten Island, Norwegen, Liechtenstein sowie in den Beitrittsländern Türkei und Mazedonien, die mindestens 60 Tage umfassen.

Bis Mai 2023 können auch Praktika in UK gefördert werden!

Sie können keine 60 Tage ins Ausland gehen? Das bedeutet nicht, dass Sie auf eine Erasmus-Erfahrung verzichten müssen. Planen Sie Ihren Aufenthalt im blended Format! Hier kann eine kurze physische Präsenzphase im Ausland (5-30 Tage) mit einer virtuellen Komponente kombiniert werden.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Dr. Christine Winter

Den Bewerbungsbogen für ein Erasmus+ Praktikum finden  Sie hier.

PROMOS

Im DAAD Programm PROMOS (Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen)
fördert die TiHo Auslandspraktika (ab 6 Wochen) im PJ im außereuropäischen Ausland.

Die Deadline für die 3. Bewerbungsrunde im laufenden Jahr (Praktika im Jahr 2021) ist der 30.09.2021.
Bewerbungen für Auslandspraktika im Jahr 2022  können bis zum 31.10.2021 eingereicht werden.

Weitere Informationen           Antrag

TiHo-Reisekostenbeihilfe

TiHo-Mobilitätsprogramm für Praktika im PJ im außereuropäischem Ausland ab 6 Wochen.
Praktika an außereuropäischen Partneruniversitäten der TiHo können schon ab 4 Wochen gefördert werden.

Eine Bewerbung kann bis 2 Monate vor Praktikumsbeginn eingereicht werden.

Weitere Informationen            Antrag

Das kleine kurative Praktikum in Budapest

Praktikum an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest

Der vierwöchige Austausch mit der Veterinärmedizinischen Universität Budapest findet jählich im Frühjar statt und eignet sich vor allem für Studierende des 5. oder 7 Semesters (8 Plätze).
Der Termin wird in Absprache mit dem Prüfungsamt festgelegt und berücksichtigt evtl. Prüfungstermine.

Für das Jahr 2022 wird das Praktikum wieder regulär geplant und wir hoffen sehr, dass das Pandemiegeschehen dem Austausch nicht entgegensteht.

Der vierwöchige Besuch an der Uni in Budapest wird voraussichtlich vom 14.03.2022 bis 08.04.2022 stattfinden.

Im Herbst 2021 wird dazu, hoffentlich in Präsenz, wieder ein Info Abend stattfinden, an dem offene Fragen geklärt werden können. 

Bewerbungen richten Sie bitte an Katharina Deichselim Internatinal Academic Office.

Auslandsaufenthalte für Doktoranden

Auslandshaufenthalte von Doktoranden können mit dem Erasmusprogramm gefördert werden. Mehr Infos dazu gibt es hier.