Der virtuelle Medienkoffer stellt ein Hilfsmittel für die Toolauswahl in der digitalen (Hochschul-)Lehre dar. Ziel des Koffers ist es, Lehrenden einen schnellen Überblick über die in verschiedenen Bereichen zur Verfügung stehenden digitalen Tools zu verschaffen.

Dafür wurde eine große Bandbreite an Kategorien untersucht: Von Tools zum kollaborativen Arbeiten (wie Whiteboards und Mindmaps), über Tools zur Erstellung von Lehrvideos, bis hin zu verschiedenen Arten interaktiver Tools. Der Koffer bietet außerdem eine kurze Beschreibung zu den verschiedenen Tools (in Arbeit), eine subjektive Bewertung zu der Benutzerfreundlichkeit, dem Funktionsumfang und dem Potential des jeweiligen Tools für den Einsatz in der Lehre, so wie eine allererste Einordnung der Datenschutzkonformität des jeweiligen Tools. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um eine Einschätzung durch ein Projekt-Mitglied handelt und Sie bei dem Einsatz der Tools in Ihrer Lehre selber nachprüfen müssen, ob der Einsatz für Ihre Zwecke möglich ist.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um Datenschutz an den Datenschutzbeauftragen unserer Hochschule, Herrn Rottwinkel. 

SOUVER@N Logo
Der virtuelle Medienkoffer wurde im Rahmen des Verbundprojektes SOUVER@N entwickelt.

Haben Sie Fragen zum virtuellen Medienkoffer, dann wenden Sie sich an:

Hannah Naundorf  (Tel: +49 511 953 8058)

Johanna Hoischen (Tel: +49 511 953 8075)