Sie sind hier:

Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie

Profil und Struktur

Institutsdirektor: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Löscher

 

Die Pharmakologie ist eine Wissenschaft von den Wechselwirkungen zwischen Wirkstoffen und Lebewesen. Die Kenntnis der Pharmakologie bildet für den Tierarzt die Grundlage zur Anwendung einer Arzneimitteltherapie.

 

Zu den Aufgaben des Instituts gehört die Lehre in allgemeiner und spezieller Pharmakologie und Toxikologie sowie in klinischer Pharmakologie und die Lehre des Arznei- und Betäubungsmittelrechts im Rahmen des Tiermedizinstudiums. Im Rahmen des Biologiestudiums (Bachelor, Master) werden Lehrveranstaltungen in Pharmakologie und Toxikologie sowie Neurobiologie angeboten und Bachelor- und Masterarbeiten betreut. Weiterhin werden Vorlesungen, Seminare, Kolloquien und Übungen für die Ph.D.-Studiengänge der TiHo angeboten.  

 

Die Forschung des Instituts gliedert sich in pharmakologische Fragestellungen, vor allem Untersuchungen zur Pathophysiologie und Pharmakologie von Erkrankungen des Zentralnervensystems, Untersuchungen zur Beeinflussung des Entzündungsgeschehens und zur dermalen Resorption sowie toxikologische Fragestellungen wie z.B. Untersuchungen zu toxischen Effekten elektromagnetischer Felder.

Im Rahmen von Dienstleistungen führt das Institut telefonische und schriftliche Beratungen zu pharmakologischen, toxikologischen und arzneimittelrechtlichen Fragen von Tierärzten innerhalb und außerhalb der Hochschule durch und erstellt Gutachten für Gerichte und Staatsanwaltschaften.

 

Für Forschung und Dienstleistung ist das Institut mit modernen Laborgeräten der Pharmakologie und Toxikologie, Elektrophysiologie, Histopathologie, Biochemie, Molekularbiologie und chemischen Analytik ausgestattet.

Kontakt
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite