en

Sie sind hier:

eduroam - WLAN weltweit nutzen

Weltweite Nutzung

Der Begriff eduroam steht für Education Roaming. Über diesen Service können Sie weltweit an allen teilnehmenden Universitäten und Forschungseinrichtungen kostenlos WLAN nutzen.

 

Die TiHo nimmt über den DFN-Verein am eduroam-Projekt teil.

eduroam-Website

 

Den eduroam-Service können nicht nur alle Studierenden sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TiHo nutzen, sondern auch alle Gäste von anderen am eduroam-Projekt teilnehmenden Einrichtungen.

 

Umgekehrt können Sie weltweit die WLAN-Infrastruktur aller an eduroam teilnehmenden Einrichtungen nutzen, ohne sich dort noch einmal registrieren lassen zu müssen. In Abhängigkeit von den lokalen Richtlinien der besuchten Institution haben Sie dort möglicherweise auch Zugriff auf zusätzliche Ressourcen.

 

Voraussetzung ist, dass Sie aktives Mitglied oder Angehörige/r der TiHo sind und bei uns einen Zugang zu eduroam über die bereitgestellten Installationshilfen erfolgreich eingerichtet haben.

eduroam Anleitungen für die gängigsten Betriebssysteme

Android

525 K/ pdf

Windows 10 (Win7 ähnlich)

235 K/ pdf

iOS (iPhone/iPad)

305 K/ pdf

macOS (iMac/Macbook)

445 K/ pdf

Experten (nicht Empfohlen)

83 K/ pdf

Zugang zum eduroam-WLAN für TiHo-Angehörige

Das WPA2-verschlüsselte WLAN „eduroam“ mit Benutzerauthentifizierung ist in allen mit WLAN versorgten Bereichen des TiHo-Campus verfügbar. Die Nutzung ist mit einer gültigen IDM-Nummer möglich.

Empfohlen: Automatische Einrichtung mit Hilfe des eduroam Configuration Assistant Tool (CAT)

 

Wichtiger Hinweis: Für Android-Betriebssysteme (z.B. bei Samsung Galaxy Smartphones), wird zusätzlich die App eduroam CAT aus dem Google Play Store benötigt.

  1. Sollte eduroam vorher bereits genutzt worden sein, muss das WLAN vom Gerät vergessen werden, da es sonst bei einigen Konstellationen zu Problemen bei der neu-einrichtung kommen kann.
  2. Aufrufen des direktlinks zum eduroam Configuration Assistant Tool (bei diesem Link ist die Heimatorganisation bereits für TiHo-Angehörige gesetzt).
  3. Wenn die korrekte Plattform erkannt wurde, Klick auf „Laden Sie Ihr eduroam Installationsprogramm herunter“ bzw. auf den blauen Button klicken. Sollte die Plattform nicht erkannt worden sein, auf „Alle Plattformen“ klicken bzw. auf „Wählen Sie einen Installer zum Herunterladen“ und die richtige Plattform auswählen.
  4. Jetzt sollte der Installer für das jeweilige Betriebssystem heruntergeladen werden.

Bei der Anmeldung ist der Benutzername (IDMNummer@tiho-hannover.de) und das dazugehörige Passwort einzugeben.

 

Wichtiger Hinweis: Wenn der Benutzername nicht mit @tiho-hannover.de angegeben wurde, ist es nicht möglich eduroam zu nutzen. Auch darf im Benutzernamen kein „Leerzeichen“ am Ende stehen, da dies ebenfalls den Zugang nicht ermöglicht.

 

Beispiel: Ihre IDM-Nummer lautet 123456, dann ist der Benutzername für eduroam: 123456@tiho-hannover.de

Anschrift:
IDS-Hotline
Diese Seite