en

Sie sind hier:

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d)

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

ist ab sofort eine Stelle als

 

Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter (m/w/d)

 

in der Anmeldung der Klinik für Rinder in Vollzeit zu besetzen.

 

Die Beschäftigung ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

 

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Anforderungen und Schwerpunkte:

 

Aufgabengebiet

  • Kommunikation mit Patientenbesitzern und Veterinärämtern
  • Dokumentation des Tierverkehrs
  • Prüfung rechtlicher Vorgaben in Zusammenarbeit mit den Tierärzten
  • Sekretariatsarbeiten
  • Rechnungswesen
  • Statistiken in Excel
  • Archivierung

 

Einstellungsvoraussetzungen

  • Bereitschaft, sich in das Patientenverwaltungsprogramm EasyVet einzuarbeiten
  • Gute Kenntnisse in EDV und Erfahrung mit einem Buchungsprogramm (vorzugsweise SAP)
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationstalent und die Fähigkeit der guten Kommunikation zu den unterschiedlichsten Berufsgruppen
  • Eine gewisse körperliche Belastbarkeit (schnelle Besorgung von archivierten Akten aus Nebengebäuden, häufigerer Ortswechsel im Büro)
  • eine einschlägige Ausbildung in einem Beruf mit dem Schwerpunkt von Verwaltungs- und Bürotätigkeiten (z. B. Verwaltungs-, Anwaltsfach-angestellte/-r, Bürokauffrau/-mann, Sekretär/-in)

 

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stelle ist nur bedingt teilzeitgeeignet.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Wolfgang Kehler, Tel. +49 511 856-7442, zur Verfügung.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens zum 19. Juli 2019 in einer PDF-Datei an E-Mail.

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt

www.tiho-hannover.de/ds-bew.

Familienfreundlichkeit
Datenschutzbeauftragter
Diese Seite