en

Sie sind hier:

Tierarzt / Tierärztin (m/w/d) am Institut für Parasitologie

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

ist zum 01.04.2021 eine Stelle als

 

Tierarzt / Tierärztin (m/w/d)

 

Im Dienstleistungs- und Forschungsbereich am Institut für Parasitologie zu besetzen.

 

Zu Ihren Aufgaben zählt die:

  • Mitarbeit im Diagnostiklabor (Koproskopie, Serologie, PCR), bei der Parasiten-Stammhaltung sowie der Betreuung des Tierbestandes.
  • Planung, Durchführung und Auswertung zulassungsrelevanter klinischer Studien für Antiparasitika (überwiegend Hund/Katze) nah GCP-Richtlinien.
  • Mitarbeit in der Lehre sowie bei Forschungsprojekten.

 

Sie verfügen über:

  • Eine tierärztliche Approbation und Promotion (ggf. kurz vor Abschluss)
  • Interesse am diagnostischen und wissenschaftlichen Arbeiten inklusive der Erstellung von Publikationen.
  • Sorgfältige, präzise Arbeitsweise und ein hohes Maß an Genauigkeit
  • Hilfreich sind Erfahrungen im tierexperimentellen Bereich bzw. der parasitologischen Diagnostik oder Auftragsforschung.

 

Der Umfang der Stelle beträgt 100%, die Bezahlung erfolgt nach E 14 TV-L. Die Einstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet, das Institut ist aber an einer längerfristigen Zusammenarbeit zur weiteren beruflichen (Fachtierarzt, Dipl. EVPC) bzw. wissenschaftlichen (Habilitation) Qualifikation interessiert.

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof.‘in Strube, Institut für Parasitologie,

Tel. 0511 953-8711, zur Verfügung.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 25.01.2021 in einer PDF-Datei an E-Mail.

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens vernichtet.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt (siehe "Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren").

 

Familienfreundlichkeit
Diese Seite