Ausländische Bewerber (kein EU-Staat) Bewerbung zum 1. Semester

Ausländische Bewerber (kein EU-Staat) Bewerbung

Für ausländische BewerberInnen, die nicht aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind sowie ausländische und staatenlose BewerberInnen, die keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung besitzen, steht eine Quote von 5 Prozent der Studienplätze zur Verfügung.

Sie können sich an der Tierärztlichen Hochschule Hannover nicht direkt für den Studiengang Tiermedizin bewerben, dies erfolgt ausschließlich über Uni Assist. Uni Assist prüft, ob Ihr Schulabschluss ausreichend ist, ein Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover aufzunehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, so muss eine zusätzliche Prüfung („Feststellungsprüfung“ am Studienkolleg) abgelegt werden. Ihre Bewerbung wird anschließend durch Uni Assist an uns weitergeleitet.

Sprachnachweis

Sprachnachweis

Internationale Studienbewerberinnen und Studienbewerber müssen zur Immatrikulation an der Tierärztlichen Hochschule Hannover einen der folgenden Sprachnachweise vorlegen:

Akzeptiert werden folgende Nachweise

Vorab informieren

Vorab informieren

Finden Sie hier heraus, was Sie über die Voraussetzungen für ein Studium wissen sollten.

 

Besitze ich eine gültige Hochschulzugangsberechtigung?

Wenn Sie in Deutschland studieren wollen, benötigen Sie eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (HZB).

Ob Ihr Abschluss in Deutschland anerkannt ist können Sie auf den folgenden Seiten herausfinden:

Uni Assist

Anabin

Welche Bewerbungsunterlagen müssen eingereicht werden?

Den Antrag auf Zulassung und die Liste der Mitgliedshochschulen von uni‐assist erhalten Sie als Download unter: www.uni‐assist.de/online/
Sie brauchen nur einen Satz Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bitte reichen Sie nicht die Originale Ihrer Dokumente ein, sondern amtlich beglaubigte Kopien Ihrer Zeugnisse und deren Übersetzung. Sie erhalten diese bei Botschaften, Konsulaten, Ordnungsämtern, Notariaten und Universitäten.

Folgende Zeugnisse und Nachweise müssen Sie einreichen:

  • Den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Zulassung mit Angabe Ihrer Emailadresse
  • Schulabschlusszeugnis mit Notenübersicht, eventuell weitere Nachweise über Hochschulaufnahmeprüfung, Immatrikulation oder Studium in Ihrem Heimatland (mit Notenübersicht der erbrachten Studienleistungen)
  • Übersetzung aller Dokumente in deutscher Sprache
  • Deutschkenntnisse für die Bestätigung der Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland
  • Fotokopie der Seite des Reisepasses, mit Name und Passbild
  • Einzahlungsbeleg für die uni‐assist Bearbeitungsgebühr

Wie hoch ist der Kostenbeitrag für die Bearbeitung von uni‐assist?

Mit Ihrer Bewerbung müssen Sie auch den Zahlungsbeleg bei uni‐assist einreichen. Den Beitrag können Sie durch Einzugsermächtigung von einem deutschen Bankkonto überweisen oder durch Kreditkarte (VISA – oder Mastercard). Infos dazu finden Sie hier https://www.uni-assist.de/bewerben/kosten-zahlen/ .
Die Kosten belaufen sich auf 75€ für den ersten Studienwunsch, jeder weitere Studienwunsch kostet dann 30€.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Bewerbungsbeginn zum Wintersemester 2021/2022 ist ca. Mitte April 2021, Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2021.

Wie lautet die Adresse von uni‐assist?

uni‐assist e.V.
D‐11507 Berlin
E‐Mail: service@uni‐assist.de
Tel.: 030 / 666 44 345
Fax: 030 / 666 44 390

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Wenn Sie die formalen Voraussetzungen an eine Bewerbung erfüllen, werden Sie von ASSIST informiert und Ihr Datensatz wird an die Hochschule weitergeleitet. Sie bekommen dann von der Universität einen entsprechenden Bescheid. Eine Zulassung gilt nur für das jeweilige Bewerbungssemester.

Viele Fragen können und werden auch in den FAQs von Uni Assist beantwortet