English

Sie sind hier:

Modul "Angewandte Epidemiologie, Überwachung und Monitoring“

Leitung: Prof. Dr. Lothar Kreienbrock,  Dr. Amely Campe

Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung

 

Lernziele:

  • Die Studierenden sind in der Lage die Studienform und Ergebnisse epidemiologischer Studien im tierärztlichen Kontext zu bewerten.
  • Die Studierenden sind in der Lage ein Überwachungs- und Bekämpfungsprogramm für Tierseuchen oder Zoonosen zu bewerten und die wichtigsten fachlichen Schlussfolgerungen daraus zu extrahieren.
  • Die Studierenden sind in der Lage selbst ein MOSS zu konzipieren, implementieren und Maßnahmen zur Evaluation einzuleiten.
  • Die Studierenden sind in der Lage finanzielle, personelle und andere Ressourcen abzuwägen sowie mögliche politische und gesellschaftliche Einflüsse durch Stakeholder zu berücksichtigen.

 

detaillierte Modulbeschreibung

Die Modulbeschreibung bezieht sich auf den ersten Durchgang des Moduls. Sie wird für den zweiten Durchgang evaluiert und überarbeitet.

 

Termine:

  • Vorbereitungsphase: ab KW 18
  • Abgabetermin: 22.5. 2017
  • Präsenzphase:
    • 29.05., 30.05. und 31.05.2017,
    • 03.08. und 04.08. 2017
  • Aufgaben- und Projektphase: KW 22 bis KW 29
  • Abschluss: KW 31

Anmeldung: bis 24.04.2017 per  E-Mail, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Zu- bzw. Absagen erhalten Sie bis spätestens 02.05.2017.

 

 

Anschrift und Kontakt
Team
Diese Seite