en

Sie sind hier:

Modul "Ethik und Tierschutz in der Versuchstierkunde"

Leitung: Prof. Dr. Peter Kunzmann,

Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

 

Weitere Dozierende:

 

M.A. Sebastian Hartstang

Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

Dr. Maria Dayen  

Landestierärztin / Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern i. R.

Dr. Britta Kogelheide

Niedersächseisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)

 

Lernziele

  • Die Teilnehmenden sind in der Lage die ethische Dimension von Tierversuchen in ihrem Wechselspiel mit den rechtlichen Regelungen zu erschließen und beides zu lesen und zu deuten als Forderungen einer Gesellschaft, die Tierversuchen in weiten Teilen skeptisch gegenübersteht, sie gleichwohl aber unter bestimmten Bedingungen erlaubt

 

Termine:

  • Vorbereitungsphase: KW 45
  • Abgabetermin: 27. November 2018
  • Präsenzphase:
    • 4. Dezember 2018
    • 11. Februar 2019
    • 28. April 2020
  • Abschluss: 28. April 2020

 

Anmeldung: bis 28. Oktober 2018 per E-Mail, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Zu- bzw. Absagen erhalten Sie in der KW 45.

Anschrift und Kontakt
Team
Diese Seite