Sie sind hier:

BEST-VET

BErufsbegleitende WeiterbildungsSTudiengänge in der VETerinärmedizin

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule (TiHo) Hannover erhielt von August 2014 bis Juli 2020 im Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“

eine Förderung für das Projekt „BEST-VET – Aufbau einer Koordinationsstelle für BErufsbegleitende WeiterbildungsSTudiengänge in der VETerinärmedizin“. Während dieser Phase wurden zwei flexible Weiterbildungs-studiengänge entwickelt und erprobt.. Ab 1.8.2020 werden die Studienmodule zunächst als Zertifikatsprogramm  fortgesetzt .

Derzeit befinden sich die BEST-VET Masterstudiengänge in der Phase der Akkreditierung. Da mit einem endgültigen Ergebnis erst innerhalb des ersten Halbjahres 2021 zu rechnen ist, werden im Wintersemester 20/21 und Sommersemester 2021 erste Module als Zertifikatskurse starten.

 

Für jedes erfolgreich absolvierte Modul gibt es ein Zertifikat. Wer später den gesamten Masterstudiengang belegen möchte, kann sich die schon absolvierten Zertifikate nach erfolgter Akkreditierung anerkennen lassen. Wer alle Module eines Studiengangs erfolgreich abgeschlossen und die erforderlichen Wahlpflichtleistungen erfüllt hat, kann nach Anfertigung einer Masterarbeit mit dem international anerkannten Abschluss Master of Science (MSc) abschließen.

 

BEST-VET Informationsfilm


BEST-VET-Studiengänge / Zertifikatsmodule

Veterinary Public Health
259 KB / PDF
Laboratory Animal Science
301 KB / PDF
Modulhandbuch
1 MB / PDF
Geplantes Curriculum nach erfolgreicher Akkreditierung
117 KB / PDF

Ziele von BEST-VET sind:

  • dauerhafte Sicherung und Verbesserung des Fach- und Führungskräfteangebots in den Bereichen Lebensmittelqualität und -sicherheit, Veterinary Public Health, Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch, Tierschutz sowie Versuchstierkunde
  • fundierte und schnelle Integration wissenschaftlicher Erkenntnisse der benannten Bereiche in die Praxis
  • Vertiefung der Kenntnisse der aktuellen nationalen und internationalen Rechtsvorschriften und Gutachten
  • fundierter Wissenszuwachs und Wissensaktualisierung der bereits in der beruflichen Praxis erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten
  • (Zurück)gewinnung von Fach- und Führungskräften für die relevanten Berufszweige in der Tiermedizin

Die Zielgruppen sind berufstätige Tierärztinnen und Tierärzte, Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger sowie Tierärztinnen und Tierärzte mit familiären Pflichten. Das Angebot soll ermöglichen, sich über einzelne Zertifikate oder einen Mastertitel (Master of Science in „Veterinary Public Health“ oder „Laboratory Animal Science“) sichtbar zu qualifizieren. 

Sie können sich in unsere Newsletter-Liste eintragen lassen, um direkt über Neuigkeiten informiert zu werden. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-Mail.

Anschrift und Kontakt
Team
Diese Seite