Studienplatztausch

Ein Studienplatztausch ist möglich zwischen zwei Studierenden der Tiermedizin, die an einer deutschen Universität immatrikuliert sind.

 

Der Studienplatztausch muss kapazitätsneutral erfolgen, d.h.

Der Antrag ist schriftlich zu stellen und setzt die Einwilligung beider Universitäten voraus!

 

An der hiesigen Hochschule muss der Tausch bis spätestens zum jeweiligen Vorlesungsbeginn, unter Vorlage der erforderlichen Prüfungs- und Studiennachweise, erfolgt sein.

 

Eine Vermittlung von Tauschpartnern erfolgt  nicht über die Hochschule sondern über entsprechende Tauschbörsen, z. B. www.studienplatztausch.de.