Die Tierärztliche Ausbildung

Die Tierärztliche Ausbildung ist geregelt in der Verordnung zur Approbation von Tierärztinnen und Tierärzten (TappV) - BGBl. 2006, Teil I, Nr. 38. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Jahre und sechs Monate (11 Semester) gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 3 TAppV.

 

Das Studium setzt sich zusammen aus:

Die tierärztliche Ausbildung umfasst folgende Prüfungen: