Dr. Egbert Strauß
Dr. Egbert Strauß

Studium/Beruf

  • 1990 Diplom in Biologie an der Georg-August-Universität Göttingen: Diplomarbeit am Institut für Wildtierforschung: "Untersuchungen im Naturschutzgebiet 'Großes Moor' zur Verhaltensentwicklung und Nahrungswahl des Birkhuhns (Tetrao tetrix)"
  • 1988 - 1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dissertation im Birkwildforschungsprojekt 'Wurzacher Ried' des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg
  • 1996 Promotion in Biologie an der Eberhard-Karls Universität Tübingen. Dissertationsthema: "Untersuchungen zu möglichen Rückgangsursachen des Birkwildes (Tetrao tetrix) in Oberschwaben"
  • seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IWFo, verantwortlich für die Wildtiererfassung in Niedersachsen

Arbeitsschwerpunkte

Projekte

Lehre

weitere Aktivitäten