Studium und Lehre

Gesund wie ein Fisch im Wasser!

 

 

Etwa 2000 verschiedene Fischarten werden In Aquakulturen und als Heimtiere betreut.

Bei allen Fischarten können spezifische Erkrankungen auftreten. Die tierärztliche Betreuung dieser Fische erfordert neben der Kenntnis über Erkrankungen auch gute Kenntnisse über der Lebensbedingungen im Wasser sowie über der Anpassungen, die Fische an diese Lebensbedingungen erfahren haben. Nur so lassen sich Ursachen für Erkrankungen erkennen und langfristig wirkende Behandlungsstrategien entwickeln.

 

Unser Studien- und Weiterbildungsprogramm vermittelt Grundlagen aus allen für die Fischmedizin wichtigen Aspekten.

 

Studienangebote Veterinärmedizin, Biologie. Promotionen

 

 

Weiterbildung zur Fachtierärztin/ Fachtierarzt für Fische