en

Sie sind hier:

Dr. rer. nat. Willa Bohnet

Beruflicher Werdegang

1982 - 1988

 

Studium der Biologie an der Universität Hannover, der Tierärztlichen Hochschule Hannover und der Medizinischen Hochschule HannoverFächerschwerpunkte: Zoologie, Mikrobiologie, Biometrie und VersuchstierkundeDiplomarbeit am Institut für Versuchstierkunde an der Medizinischen Hochschule Hannover

1988 - 1990

Wissenschaftliche Assistentin am Deutschen Primaten-Zentrum GmbH Göttingen, Arbeitsgruppe Neuroethophysiologie

Anfertigung der Dissertation

1991 - 1996

Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Versuchstierkunde der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Arbeitsgebiete: versuchstierkundliche Beratung von Experimentatoren und mikrobiologische Gesundheitsüberwachung der Versuchstiere

1992

Promotion zum Dr. rer. nat.

1994 - 1996

Freie Mitarbeiterin des Max-Planck-Instituts für Medizinische Forschung in Heidelberg: versuchtierkundliche Beratung, speziell Haltungsbedingungen und Hygiene

1996 - 2000

Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Tierhygiene und Tierschutz der Tierärztlichen Hochschule Hannover

seit 1999

Mitarbeiterin des Tierschutzzentrums der Tierärztlichen Hochschule Hannover

seit 2000

Akademische Rätin am Institut für Tierschutz und Verhalten (Heim-, Labortiere und Pferde) der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Arbeitsgebiete: tierschutzgerechter Umgang mit Versuchstieren, tier- und verhaltensgerechte Haltung kleiner Heimtiere, Verhalten und Haltung von Pferden

Tätigkeiten

  • Stellvertretende Institutsleitung / Anordnungsbefugnis

Lehre

Tiermedizin

  • Pflichtvorlesung: Allgemeine und Spezielle Ethologie der Heim-, Labortiere und Pferd
  • Wahlpflichtmodul: Tierschutzseminar
  • Wahlpflichtmodul: Tierschutzgerechter Umgang mit Versuchstieren (FELASA B-Kurs)
  • Wahlpflichtmodul: Versuchsleitung/Versuchsplanung (FELASA C-Kurs)
  • Wahlpflichtmodul: Normalverhalten Pferd
  • Wahlpflichtmodul: Verhaltenstherapie Pferd

Mitgliedschaften

Forschung

Sonstiges

  • Beantwortung von Anfragen im Rahmen der Aufgaben des Tierschutzzentrums [Link: http://www.tiho-hannover.de/de/kliniken-institute/zentren/tierschutzzentrum/ ]
  • Gutachten und Stellungnahmen zu Pferdehaltung, Pferdeverhalten und Tierschutz von Pferden
  • Verhaltenstherapie bei Pferden
  • Vorträge für Pferdehalter, -vereine und –verbände im Bereich Normalverhalten, Ausdrucksverhalten, Lernverhalten, Ausbildungsmethoden und Haltung von Pferden
  • Abnahme der Sachkundeprüfung von Hundehaltern nach dem NHundG in Theorie und Praxis (D.O.Q.-Test 2.0) [Link auf die entsprechende Seite unserer Homepage]
  • Prüferin und Unterstützung der Organisation der Zertifizierung von Hundetrainern durch die Niedersächsische Tierärztekammer
    [Link: http://www.tknds.de/cms_tknds/index.php?page=274 ]
  • Vorträge für Hundehalter, -vereine und –verbände im Bereich Normalverhalten, Ausdrucksverhalten, Lernverhalten, Ausbildungsmethoden und Haltung von Hunden
Vortrag TFA Kassel 30 Mai 2015
2 MB / PDF