Sie sind hier:

Marta Bonilla

Marta Bonilla hat Veterinärmedizin studiert und ihr Studium an der Nationalen Universität von Costa Rica (Universidad Nacional de Costa Rica - UNA) im Jahr 2014 mit einem Bachelor (cum laude) abgeschlossen. Der Titel ihr Arbeit lautete "Prevalence of Anaplasma phagocytophilum and Anaplasma platys in blood and ticks of dogs visiting public parks of Costa Rica". Anschließend war sie Masterstudentin im Programm „Tropenkrankheiten von regionalen Postgraduierten in Tropenveterinärmedizin“ der Nationalen Universität von Costa Rica (Universidad Nacional de Costa Rica - UNA). Im Mai 2018 erhielt sie ihren Abschluss (cum laude) als Master of Science (M.Sc). Der Titel der Abschlussarbeit lautete “Detection of antibodies against Trypanosoma cruzi in canines of Costa Rica and evaluation of new cases of canine trypanosomiasis in the community of Getsemaní in Heredia”.

Sie arbeitete während ihres Bachelor- und Masterstudiums im Labor für Entomologie, Bevölkerungsmedizin (MEDPOB) und war beteiligt an Projekten mit Infektionskrankheiten, Zoonosen und deren Vektoren. Marta ist seit Juli 2018 Doktorandin in der Forschungsgruppe Infektionsbiochemie am Institut für Physiologische Chemie der Universität für Veterinärmedizinischen Hannover. Betreut wird sie von Prof. Dr. Maren von Köckritz-Blickwede und Nicole de Buhr, PhD. Im Rahmen ihres PhDs ist sie dem Programm "Animal and Zoonotic Infections" angeschlossen. Sie erforscht die Wirt-Erreger Interaktion von bakteriellen Erregern  und Neutrophilen-Extrazellulären DNA-Netzen (NETs) bei Schweinen.

 

Kontakt Labor
Tel.:+49 511 953-8788
Fax.:+49 511 953-8585
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite