en

Sie sind hier:

Forschung für gesunde Fische

Durch Forschung in folgenden Bereichen trägt die Abteilung Fischkrankheiten und Fischhaltung zu einer verbesserten Gesundheitsbetreuung von Fischen in  Aquakultur und Hobbyhaltung bei:

  • Forschung zur Entwicklung umweltschonender Technologien zur Aufzucht von Fischen
  • Verbesserung von Futtermitteln für Fische in der marinen Aquakultur
  • Forschung zur Verbreitung von Infektionserregern in Fischpopulationen in Aquakultur und Hobbyhaltung
  • Analyse von Komponenten der angeborenen Immunantwort von Fischen zum Schutz vor Infektion mit bakteriellen und viralen Infektionserregern
  • Forschung für mehr Tierwohl in der Haltung, Betäubung und Schlachtung von Fischen

 

Mehr Informationen

zu unseren Forschungsprojekte: bitte klicken Sie hier.

Ein vollständige Übersicht über die Forschungsprojektes unserer Arbeitsgruppe finden Sie im Verzeichnis der Forschungsprojekte.

 

zu den Ergebnissen unserer Forschung

finden Sie in unserem Publikationsverzeichnis


Anschrift der Arbeitsgruppe

Diagnostik

 

Termine

für unsere Sprechstunde vereinbaren Sie bitte unter der Telefonnummer

 0511-953 8889

 Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 9:00 bis 12:00 h.

Termine sind auch nachmittags möglich

 

 Einsendungen

Wenn Sie uns Proben schicken, fügen Sie bitte einen ausgefüllen Einsendebogen bei.

 

Leistungsverzeichnis

Eine Übersicht über Kosten der Untersuchungen finden Sie in unserem Leistungsverzeichnis.

 

 

Diese Seite