en

Sie sind hier:

Forschungsdaten

Was ist mit Forschungsdaten gemeint?

Forschungsdaten bilden die Grundlage des modernen wissenschaftlichen Arbeitens und werden von Wissenschaftler*innen tagtäglich generiert, gesammelt, verarbeitet, verworfen, analysiert und archiviert. Diese Daten haben häufig eine disziplinspezifische Form und der Umgang mit ihnen, wie z.B. die Archivierung im Sinne der Guten Wissenschaftlichen Praxis oder die Veröffentlichung und Nachnutzung, ist oft eine große Herausforderung für die Forschenden. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt die Wissenschaftler*innen in diesem Bereich durch den Aufbau einer nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) und auch die TiHo hat für ihre Mitglieder eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Forschungsdatenmanagement eingerichtet.

Was bietet die Bibliothek zu diesem Thema?

Förderorganisationen und wissenschaftliche Zeitschriften stellen im Rahmen von Policies oder Leitlinien zunehmend Anforderungen an die Verfügbarkeit von Forschungsdaten. Die TiHo hilft bei der Erfüllung dieser Vorgaben und der Umsetzung eines guten Datenmanagements durch ein Beratungsangebot zu den Themen:

  • Erstellung von Datenmanagementplänen
  • Recherche nach Forschungsdaten
  • Unterstützung bei der Datenorganisation
  • Datenkuration und Metadatenmanagement
  • Publikation von Forschungsdaten
  • Nutzung von Persistenten Identifikatoren
  • Auswahl von Lizenzen

 

Gerne gehen wir auf alle Ihre Fragen ein und veranstalten auf Wunsch für alle Mitglieder der Hochschule Workshops und Seminare im Bereich Forschungsdatenmangmenent. Sprechen Sie uns an!

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hochschulbibliothek
Bünteweg 2
30559 Hannover
Kontakt

Flyer-Box

Diese Seite