en

Sie sind hier:

Probenentnahme und -versand

Abbildung eines Stapels Agarplatten im Labor

Die klinische Verwertbarkeit und somit die Aussagekraft von Untersuchungen hängt hauptsächlich von Gewinnung und Auswahl der Proben und deren Transport zum Labor ab.

Bei mikrobiologischen Untersuchungen können optimale Konditionen unter folgenden Bedingungen erwartet werden:

 

  • Probenentnahme zum Zeitpunkt der höchsten Erregerausscheidung 

  • Probenentnahme vor Beginn einer antibiotischen Therapie 

  • Transport schnellst möglich ins Labor 

  • Versendung in speziellen Transportmedien 

 

Die Dauer der bakteriologischen Untersuchung ist abhängig von den isolierten Keimen (1 Tag bis vier Wochen). Bitte beachten Sie, dass die Resistenzprüfung einen weiteren Arbeitstag in Anspruch nimmt.

Probenannahme
Annahme Sektionstiere
Kontakt Geschäftszimmer
Sandra Kordes
Tel.:+49 511 953-7850
Fax.:+49 511 953-7840
Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Außenstelle für Epidemiologie (Bakum)
Büscheler Str. 9
49456 Bakum
Diese Seite