en

Sie sind hier:

Modul "Replace, Reduce, Refine (3R-Konzept) - Ersatz- und Ergänzungsmethoden"

 

Leitung: Prof. Bettina Seeger, PhD

Juniorprofessorin für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch

Institut für Lebensmitteltoxikologie
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

 

Weitere Dozierende:

 

Prof. Bernhard Hiebl

Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

 

Lernziele:

  • Die Teilnehmenden sind in der Lage, das 3-R-Konzept in konkreten Fällen umzusetzen.
  • Bei der Beantragung von Tierversuchen können Sie die Möglichkeiten des Einsatzes von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch bewerten und geeignete Methoden mit Hilfe gängiger 3-R-Datenbanken recherchieren.

 

Termine:

  • Vorbereitungsphase: ab KW 9
  • Abgabetermin der Vorbereitungsaufgabe: 14. März 2019
  • Präsenzphase:
  • 21. und 22. März 2019
  • 03. Mai 2019

 

Anmeldung: bis 10. Februar 2019 per E-Mail

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Endgültige Zu- bzw. Absagen erhalten Sie in der KW 9.

 

Anschrift und Kontakt
Team
Diese Seite