en

Sie sind hier:

Ophthalmologie

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. Michael Boeve
  • Dr. Claudia Busse
  • Dr. Elena de Ferrari

  • Dr. Hanna Piel
  • Dr. Verena Nerschbach
  • Dr. Teresa Bilotta

Die Ophthalmologie- oder Augensprechstunden

In den Augensprechstunden untersuchen unsere Tierärztinnen und Tierärzte kompetent und mit Empathie Patienten mit Erkrankungen der Augen und der periokulären Strukturen. Zu den periokulären Strukturen zählen alle Bereiche rund um das Auge, wie zum Beispiel die Augenlider, die tränenableitende Wege oder Erkrankungen der Augenhöhle.

Termine

Die Augensprechstunde ist eine Terminsprechstunde. Kontaktieren Sie bitte die Anmeldung der Klinik für Kleintiere, um einen Termin zu vereinbaren.
Bei Notfällen kommen Sie bitte direkt zu uns in die allgemeine Sprechstunde, um eine rasche Versorgung zu ermöglichen. Einer unserer Ophthalmologen wird Ihr Tier schnellstmöglich untersuchen. Bitte melden Sie sich vor ihrem Besuch telefonisch oder per E-Mail an, um die Wartezeit zu reduzieren und damit wir uns entsprechend auf ihren Besuch vorbereiten können.

Unser Team

In unserem Ophthalmologie-Team arbeiten mit Dr. Claudia Busse und Prof. Dr. Michael Boevé zwei ausgebildete Experten. Beide haben die anspruchsvolle internationale Weiterbildung für Ophthalmologie absolviert und sind Diplomates des European College of Veterinary Ophthalmology, EBVS® European Specialist in Veterinary Ophthalmology. Ihnen zur Seite stehen die drei Tierärztinnen Dr. Elena de Ferrari, Dr. med. vet. Teresa Bilotta und Dr. Hanna Piel. Sie sind ebenfalls auf den Fachbereich der Ophthalmologie spezialisiert.

Messung der Tränenproduktion bei einer Katze
Messung der Tränenproduktion bei einer Katze
Spaltlampenuntersuchung des Auges bei einer Katze
Spaltlampenuntersuchung des Auges bei einer Katze
Hornhautoperationen finden mit sehr feinen Instrumenten unter einem Operationsmikroskop statt
Hornhautoperationen finden mit sehr feinen Instrumenten unter einem Operationsmikroskop statt

Die Untersuchung

In der Augensprechstunde untersuchen unsere Tierärztinnen und Tierärzte das gesamte Auge ihres Tieres auf Veränderungen. Dazu gehört das Testen verschiedener Reflexe, der Tränenproduktion und des Augeninnendruckes. Das Auge und die umgebenden Strukturen werden sorgfältig mit Hilfe einer Spaltlampe untersucht. Die Spaltlampe ist ein besonderes Mikroskop für die Augenuntersuchung. Der hintere Augenabschnitt, dazu gehören der Glaskörper und die Netzhaut, wird mit Hilfe eines Ophthalmoskops untersucht.

Weitere Diagnostik

Je nach Befunden der Augenuntersuchung können weitere Untersuchungen notwendig sein. Diese werden vorher sorgfältig mit Ihnen besprochen. Hierzu gehören zum Beispiel die Ultraschalluntersuchung des Auges, das Testen der Netzhautfunktion mit Hilfe der Elektroretinographie oder die Probennahme verschiedener Gewebe am Auge.

Da Augenerkrankungen manchmal mit Erkrankungen im restlichen Körper im Zusammenhang stehen, können Blutuntersuchungen oder bildgebende Verfahren notwendig werden. Diese organisieren wir in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen unserer Klinik.

Untersuchungen auf erblichen Augenerkrankungen

Dr. Busse und Prof. Dr. Boevé führen Untersuchungen auf erbliche Augenerkrankungen nach den standardisierten Vorgaben des Dortmunder Kreises (DOK) bzw. des European College of Veterinary Ophthalmologists (ECVO) durch. Diese Untersuchungen finden ausschließlich im Rahmen der Terminsprechstunde statt.
Als Teil der Untersuchung erhält ihr Hund oder ihre Katze Augentropfen, welche die Pupillen für einen kurzen Zeitraum weitstellen. Dies ist nicht schmerzhaft, kann aber vorübergehend zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit führen.

Lehre

Den Studierenden an der TiHo vermitteln wir die wichtigsten ophthalmologischen Erkrankungen. Da gerade die Untersuchung des Auges nur am Tier erlernt werden kann, können sie an unseren Sprechstunden teilnehmen.

Fortbildung

Unser Team bietet regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen zu verschiedenen Themen der Veterinarophthalmologie in unterschiedlichen Formaten an.

Forschung

Unser Ophthalmologie-Team arbeitet an verschiedenen wissenschaftlichen Studien, um die Behandlung Ihrer Tiere immer weiter zu verbessern.

Anschrift
Terminvereinbarung und Patientenauskunft
Leistungsangebot und Gebühren
Erste Hilfe für Ihren Hund
Erste Hilfe für Ihre Katze
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite