en

Sie sind hier:

Pressemitteilungen 2019

07.05.2019
50 Jahre Forschungsförderung für Wildschwein & Co.

Verein der Förderer der Wildtierforschung feiert Jubiläum.


Der Verein der Förderer der Wildtierforschung e. V. an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) feiert mit Mitgliedern, Förderern und Gästen sein 50-jähriges Bestehen. Er wurde 1969 gegründet und begleitet und fördert seitdem die Wildtierforschung. Durch die Bereitstellung finanzieller Mittel und technischer Ausrüstung leistet der Verein einen wertvollen Beitrag, heimische Wildtierarten zu verstehen und somit deren Lebensraum zu schützen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Jubiläumsfeier teilzunehmen:

 

Donnerstag, 16. Mai 2019 um 16 Uhr
im Hörsaal und Foyer des Instituts für Pathologie

der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 17, 30559 Hannover

                                               
Der Verein fördert unter anderem ein Projekt, in dem TiHo-Forscher untersuchen, warum die Fasanen- und Rebhuhnbestände im nordwestlichen Niedersachsen und in Nordrhein-Westfalen immer weiter zurückgehen. In weiteren aktuellen Projekten untersuchen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit der Unterstützung des Vereins das Fortpflanzungsverhalten von Wildschweinen und entwickeln Methoden, wie Fitness und Stressbelastung von Rot- und Rehwild besser abgeschätzt werden können.

 

Programm

 

16:00 Uhr

Empfang bei Kaffee und Kuchen


16:30 Uhr       

Begrüßung

Hartmut Röling, 1. Vorsitzender des Vereins der Förderer der Wildtierforschung e. V.

Dr. Gerhard Greif, Präsident der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

 

16:45 Uhr       

Grußworte

Helmut Dammann-Tamke MdL, Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen e. V.

 

16:50 Uhr       

Das Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW)

Prof. Dr. Ursula Siebert, Leiterin des Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung

 

17:00 Uhr    

Festvortrag „Die Bedeutung der Wildtierforschung“

Prof. Dr. Horst Kierdorf, Stiftung Universität Hildesheim, Institut für Biologie und Chemie, Leiter der Abteilung Biologie

 

17:30 Uhr

Ausblick für das ITAW und den Förderverein

Prof. Dr. Ursula Siebert und Hartmut Röling

 

ab 17:45 Uhr

Die Wildtierforschung kennenlernen, Diskussion und Imbiss

 

Wir freuen uns über eine Anmeldung unter gaby.binder@tiho-hannover.de.

 

Kontakt

Professorin Dr. Ursula Siebert

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung

Tel.: +49 511 856-8158

E-Mail senden


Kontakt
Sonja von Brethorst
Tel.:+49 511 953-8002
Fax.:+49 511 953-82 8002
Adresse
Pressemitteilungen
Diese Seite