English

Sie sind hier:

Dezernat Informations- und Datenverarbeitungsservice (IDS)

Aufgaben

Der zentrale Informations- und Datenverarbeitungsservice der Stiftung TiHo Hannover (IDS) ist für die Konzeption und den Betrieb der hochschulweiten Informations- und Datenverarbeitungssysteme verantwortlich.

PC- und Anwenderservice

    Anwenderbetreuung

    • Anwender-Support bei der Nutzung von PCs
    • Authentifikation und Autorisierung
    • Service für IDM
    • TiHo-Karte
    • Poster-Service

    Endgeräte-Service

    • Beschaffung und Inventarisierung von Hard- und Software für TiHo-PCs
    • Installation, Konfiguration und Patchen von Betriebssystem und Programmen
    • Betreuung von Druckern und MF-Geräten (lokal und im Netz)
    • Betrieb der PC-Pools (inkl. Raumplanung)
    • Betrieb der PCs in Hörsälen

    SAP-Basis

    • Support beim Betrieb der SAP R/3-Clients

    Campus-Management

    • Unterstützung beim Betrieb der Software für die Administration und Steuerung der Lehre

    Web-Service

    • TiHo-Homepage: Technische Redaktion sowie Schulung der Redakteure

      Infrastruktur

        Server / Storage

        • Konzeption und Betrieb physikalischer und virtueller Server
        • Konzeption und Betrieb der zentralen Speicherinfrastrukturen (SAN und NAS)
        • Backbone (Ethernet und Fibre Channel)
        • Backup und Restore (EMC Networker/DD)
        • Terminalservices und Web-Portale
        • Gehostete Systeme für TiHo-Einrichtungen

        Basisdienste

        • Betrieb und Management DBMS (z. B. Oracle, MS-SQL, MySQL, PostgreSQL, Sybase, Poet)
        • Betrieb des Identitätsmanagements (IDM) und der Schnittstellen zu SAP HR und HIS
        • Betrieb der Domäne (ADS-Services)
        • Authentifizierungen von Personen und Maschinen inkl. Access Management
        • Bereitstellung zentraler Netzwerkdienste (z. B. DNS, DHCP, Web, Mail)
        • Betrieb der zentralen Mailsysteme (Exchange, Postfix, Anti-Spam, Anti-Virus)
        • IT-Sicherheitsaudits
        • Sicherstellung des Datenschutzes

          Netzwerk (Daten und Sprache)

          Netzwerk

          • Betrieb des kabelgebundenen Netzwerks (LAN) für Daten, Audio und Video
          • Betrieb des schnurlosen Netzwerks (WLAN) für Daten, Audio und Video
          • Anschluss der TiHo an externe Netze
          • Betrieb der Firewalls / Inhaltsfilter
          • Betrieb der Internet-Proxys
          • VPN-Einwahlen (Bakum, Büsum, Ruthe)
          • Netzmanagement und -überwachung

          Telefonie

          • Telefonanlagen und Endgeräte (analog und ISDN)
          • Voice over IP
          • Anrufbeantworter und Fax
          • Mobile Devices (Handy, Tablet)

          Gebäudeleittechnik

          • Betrieb der Serverräume (Klima)
          • Betrieb der Infrastruktur für Gebäudeleittechnik (Zutrittskontrolle,  Zeiterfassung, Brandmeldeanlage)

          Medizinische Systeme

            Elektronische Patientenakte

            • Anforderungen der Anwender erheben und deren Dringlichkeit und Machbarkeit bewerten
            • Weiterentwicklung der Systeme (Hardware, OS, Anwendungssoftware)
            • Fehlermeldungen der verwendeten Softwarelösungen bearbeiten
            • Kommunikation mit den Software- und Hardwarelieferanten
            • Konzept und Betrieb der Schnittstellen zur FiBu, zu den Laborgeräten sowie zu bildgebenden Entitäten
            • Schulung und Support der Mitarbeiter hinsichtlich der Anwendung und Konfiguration der verwendeten SW
            • Konzeption, Betrieb, Konfiguration und Updates der Softwarelösungen EasyVet und Labcontrol inklusive Multimediadaten (PACS) und Labordaten

            Anbindung Medizingeräte

            • Anbindung bildgebender Verfahre
            • Übernahme Multimediadaten ins PACS
            • Anbindung Laborgeräte

              Mitarbeiter

              Anschrift:
              IDS-Hotline
              Diese Seite