English

Sie sind hier:

Wissenschaftliche/r Angestellte/r in der Klinik für Rinder

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist ab 01.11.2017 eine Stelle als

 

Wissenschaftliche/r Angestellte/r

 

in der Klinik für Rinder, zunächst in Teilzeit (0,5) zu besetzen.

Die Beschäftigung ist zunächst befristet auf zwei Jahre; die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-L.

 

Arbeitsgebiet

Mitarbeit Lehre, Forschung und Dienstleistung

 

Einstellungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Studium, tierärztliche Approbation, Promotion (ggf. kurz vor dem Abschluss), Interesse an dem Fachgebiet Reproduktionsmedizin beim Rind, insbesondere in den Bereichen Gynäkologie, Geburtshilfe und Neonatologie.

Die Bereitschaft zur Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen mit praktischer Relevanz einschließlich Labortätigkeit ist erwünscht.

 

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L);  die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bei gleichwertiger Qualifikation werden die Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt.

 

Für informelle Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Klinik für Rinder, Tel. +49 511 856-7243. 

 

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 31.07.2017 an die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Klinik für Rinder, Bischofsholer Damm 15, 30173 Hannover oder an:E-Mail

Familienfreundlichkeit
Diese Seite