English

Sie sind hier:

VMTA/BTA/Biologielaborantin/Biologielaborant (50%) am Institut für Parasitologie

 

Am Institut für Parasitologie ist zum 01.02.2018 eine Stelle als

 

VMTA/BTA/Biologielaborantin/Biologielaborant (50%)

 

zu besetzen. Es handelt sich um eine durch Dienstleistungseinnahmen befristete Stelle.

 

Aufgaben: Mitarbeit in der parasitologischen Diagnostik

Schwerpunkte: Mikroskopie, Serologie, molekulare Methoden, Mitbetreuung der Parasitenstammhaltung, Mitarbeit bei Forschungs- und Auftragsstudien sowie bei Lehrveranstaltungen.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossene Ausbildung als VMTA, BTA, Biologielaborant/-in oder vergleichbar, sowie die Beherrschung von serologischen und molekularbiologischen Standardmethoden und eine präzise und selbstständige Arbeitsweise.

 

Je nach Qualifikation erfolgt die Vergütung nach E 5, E6 bzw. E 7 TV-L.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Aussagekräftige Bewerbungen werden bis spätestens 20.10.2017 erbeten an:

Prof. Dr. Christina Strube, PhD, Institut für Parasitologie, Bünteweg 17, 30559 Hannover

E-Mail

 

Familienfreundlichkeit
Diese Seite