English

Sie sind hier:

Tierpflegerin/Tierpfleger im Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ)

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist ab 01.11.2017 eine Stelle als

 

Tierpflegerin/Tierpfleger

 

im Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ) in Vollzeit zu besetzen.

 

Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet auf 2 Jahre, eine anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.

 

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Anforderungen und Schwerpunkte:

 

Aufgaben:

  • Einrichtung von Tierstallungen
  • Versorgung etc. der Versuchstiere in den Tierstallungen, Reinigung und Desinfektion
  • Begleitung der Begasung und Validierung der Prozesse
  • Training der biologischen Sicherheit, Handling von Tieren und Gerätschaften unter BSL3 Bedingungen und mit zoonotischen Erregern
  • Unterstützung bei der Einrichtung und Management Pathologie
  • Pflege des IVC Maushaltungssystems
  • Dokumentation der Validierungen
  • Hilfestellung bei der Durchführung von Infektionsversuchen unter BSL3 Bedingungen und mit zoonotischen Erregern

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Tierpflegerin / zum Tierpfleger
  • Berufserfahrung in der Tierhaltung, vornehmlich Nutztiere
  • Gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
  • Gute EDV Kenntnisse

Von Vorteil:

  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Praktische Erfahrung Tierhaltung im S2/S3 Bereich

 

Die Tätigkeit beinhaltet den Einsatz im Sicherheitsbereich, was besondere Schutz-vorkehrungen vor Gesundheitsgefahren fordert.

 

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Bezahlung erfolgt vorerst nach Entgeltgruppe 5. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Basler, Tel. +49 511 953-6141, zur Verfügung.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens zum 29.09.2017 an den Präsidenten der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bünteweg 2, 30559 Hannover oder bevorzugt an E-Mail (komplette Bewerbung bitte in einer PDF-Datei).

 

Familienfreundlichkeit
Diese Seite