English

Sie sind hier:

Tierärztin oder Tierarzt im „Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ)

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist im „Research Center for Emerging Infections and Zoonoses (RIZ)“ ab dem 01. August 2017 eine Stelle als

 

Tierärztin oder Tierarzt

 

in Vollzeit zu besetzen.

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt nach E 14 TV-L.

 

Aufgaben sind Organisation der Abläufe in der Tierhaltungseinrichtung im RIZ in enger Zusammenarbeit mit technischem Gebäudemanagement und wissenschaftlichen Projektpartnern sowie Beratung und Unterstützung bei der Planung und Durchführung der dortigen tierexperimentellen Vorhaben zur Durchführung wissenschaftlicher Projekte.

 

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Tiermedizin sowie Promotion.

Weiter sind erforderlich:

- Erfahrungen in Planung und Durchführung von Projekten mit Versuchstierhaltung im

  BSL3-Bereich

- Kenntnisse der Organisationsstrukturen und Abläufe eines modernen Tierhauses

  und der aktuellen tierschutzrechtlichen Anforderungen an bauliche und

  haltungsbedingte Rahmenbedingungen

- Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Eigeninitiative.

 

Die Bewerberin oder der Bewerber soll zudem die Voraussetzungen für die Bestellung zur/m Beauftragten für die Biologische Sicherheit mitbringen. Von Vorteil sind zudem Erfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und begrüßt daher besonders die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Basler, Tel. +49 511 953-6141 gern zur Verfügung.

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens zum 21.07.2017 an den Präsidenten der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Postfach 71 11 80, D-30545 Hannover oder per E-Mail in einer Datei an E-Mail

Familienfreundlichkeit
Diese Seite