English

Sie sind hier:

IT-Bibliothekarin/IT-Bibliothekar oder Informatikerin/Informatiker in der Bibliothek

An der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

 

ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

 

IT-Bibliothekarin/IT-Bibliothekar oder Informatikerin/Informatiker

 

in der Bibliothek in Vollzeit zu besetzen.

 

Die Beschäftigung erfolgt zunächst für die Dauer von 2 Jahren; eine anschließende Weiterbeschäftigung ist möglich.

 

Aufgabengebiet: Im Zentrum der Tätigkeit stehen die Administration und Pflege von IT-Anwendungen in der Bibliothek, die Formulierung fachspezifischer Anforderungen und die Erprobung neuer Software.

Zusätzlich beinhaltet die Stelle die Erwerbung und Erschließung von Printmonographien sowie Online-Ressourcen und den bibliothekarischen Auskunftsdienst.

 

Anforderungen: Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Bibliothekswesen mit IT-Schwerpunkt oder im Bereich Informatik mit guten bibliothekarischen Kenntnissen.

 

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in mit vertieften Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und IT-Anwendungen, guten Programmier- und EDV-Kenntnissen zum Betrieb und zur Weiterentwicklung von Systemen zur Aufbewahrung und Bereitstellung elektronischer Publikationen/Daten und zum Management und Austausch der damit verbundenen Metadaten (Katalogdaten) und Datenformate (z.B. MARC21, MODS). Interesse an innovativen Entwicklungen im Bereich bibliothekarischer Software und Services wird erwartet.

 

Erwünscht sind zudem Kenntnisse im Bereich der Medienerwerbung und -erschließung von gedruckten und elektronischen Monographien. Dazu gehören Erfahrungen mit Normdaten und bibliothekarischen Regelwerken sowie gute Kenntnisse der RDA und des Bibliothekssystems (Pica).

 

Zusätzlich werden Sicherheit im Umgang mit MS Office, gute Kenntnisse der englischen Sprache, ausgeprägte Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Engagement und Bereitschaft zur Teilnahme an Spät- und Sonnabenddiensten erwartet.

 

Angebot: Wir bieten ein anspruchsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet sowie die Mitarbeit in einem engagierten, vielfältigen Team.

 

Für das Arbeitsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe E 9. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau PD Dr. Leonhard-Marek und Frau Dr. Dickel unter Tel. +49 511 953-7109 zur Verfügung.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15. August 2017 an die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bibliothek, Frau PD Dr. Sabine Leonhard-Marek, Postfach 71 11 80, 30545 Hannover oder in einer PDF-Datei per E-Mail. Da keine Rücksendung von Unterlagen erfolgt, bitten wir, mit der Bewerbung ausschließlich Kopien vorzulegen.

Familienfreundlichkeit
Diese Seite