Sie sind hier:

Eberhard-Lienhop-Gedächtnispreis

 

Der Eberhard-Lienhop-Gedächtnispreis würdigt ausgezeichnete Dissertationen auf dem Gebiet der tierärztlichen Lebensmittelhygiene.

Der Stifter

Die Eberhard-Lienhop-Stiftung wurde von Dr. Dieter Stanislawski und Professor Dr. Carsten Gissel ins Leben gerufen. Sie möchten den Namen und die Leistungen von

Dr. Eberhard Lienhop in Erinnerung halten. Gleichzeitig soll der Kontakt zur TiHo erhalten und die Forschung in dem Bereich der Lebensmittelwissenschaften gefördert werden. Der Tierarzt Dr. Eberhard Lienhop verstarb 1992. Während seiner beruflichen Tätigkeit an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und in dem von ihm begründeten Institut als lebensmittelhygienischer Sachverständiger hatte er maßgeblichen Anteil an der Entwicklung einheitlicher Beurteilungskriterien für Fleischererzeugnisse und der Einführung hoher betriebshygienischer Standards in Deutschland.

Der Preis

Mit der Vergabe des Eberhard-Lienhop-Gedächtnispreises werden ausgezeichnete Dissertationen auf dem Gebiet der tierärztlichen Lebensmittelhygiene gewürdigt, die an der Tierärztlichen Hochschule angefertigt wurden. Ergebnisse der Arbeit sollen von einer referierten internationalen Fachzeitschrift zur Veröffentlichung aufgenommen worden sein. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird jährlich anlässlich der Promotionsfeier im Wintersemester vergeben.

Bewerbung und Fristen

Die habilitierten Mitglieder des Lehrkörpers der Tierärztlichen Hochschule sind aufgefordert, dem Präsidenten auszeichnungswürdige Dissertationen bis zum vorzuschlagen. Dem Vorschlag sollen drei Exemplare der entsprechenden Dissertation beigefügt werden. Die Arbeit darf nicht früher als zur Winterpromotion des Vorjahres eingereicht worden sein, Literaturarbeiten können nicht mit dem Preis ausgezeichnet werden. Der Autor darf keine volle Bezahlung aus einer Plan- oder Forschungsstelle erhalten haben.

Die Preisträger

2013

Dr. Katrin Dirks

 

2011

Dr. Gina Kastrup

 

2010

Dr. Nadine Sudhaus

 

2009

Dr. Annika Boulaaba

Dr. Kerstin Kuhn

 

2008

Dr. Marcus Langen

 

2007

Dr. Felix Reich

 

2006

Dr. Christian Frank Visscher

 

2005

Dr. Katharina Sammet


2004

Dr. Alexandra Küfen

Diese Seite