English

Sie sind hier:

CASUS Online-Module

Die Gesellschaft der Freunde der Tierärztlichen Hochschule Hannover e.V. unterstützt in Kooperation mit dem E-Learning Büro der TiHo die Entwicklung von CASUS Online-Modulen. CASUS ist ein fallorientiertes Lern- und Autorensystem für die zertifizierte Aus- und Weiterbildung, das in der Medizin und Veterinärmedizin eingesetzt wird.

Zielsetzung und Nutzung

Ziel ist es, relevante Themen aus allen Bereichen der Tiermedizin als Bildungseinheit zeitgemäß aufzuarbeiten und dadurch die multimediale, onlinebasierte Aus- und Weiterbildung von Tierärzten/innen weiter zu fördern. So sollen die Studierenden auf das „lebenslange Lernen“ vorbereitet und der Fachdialog zwischen Studierenden und Tierärzten/innen in Online-Foren intensiviert werden.

 

Die CASUS Online-Module werden in der Lehre eingesetzt. Die Nutzung ist für Studierende kostenlos.

 

 Diese CASUS Lerneinheiten stehen zur Verfügung:

  • Dr. Klaus Hopster, Klinik für Pferde und Prof. Dr. Sabine Kästner, Klinik für Kleintiere, Thema: "Veterinäranästhesie an Hand von tierartenübergreifenden Fällen"
  • Dr. Elisabeth Schaper, Insitut für Virologie, Thema: "Aktuell relevante Virusinfektionen beim Schwein"
  • Prof. Dr. Andrea Tipold, Klinik für Kleintiere, Thema: "Epilepsie beim Kleintier"
  • Prof. Dr. Andrea Tipold, Klinik für Kleintiere, Thema: "Bandscheibenvorfälle beim Kleintier"
  • Prof. Dr. Günter Klein und Dr. Nadine Sudhaus, Institut für Lebensmittelqualität und -sicherheit, Thema: "Lebensmittelassoziierte Zoonosen beim Schwein"

In Bearbeitung sind:

  • Prof. Dr. Ralph Brehm und Prof. Dr. Christiane Pfarrer, Anatomisches Institut und Dr. Stephan Hungerbühler und Prof. Dr. Karoly Vörös, Klinik für Kleintiere, Thema: "Das Herz des Hundes"
  • Prof. Dr. Karsten Feige, Dr. Jessika-M. Müller, Dr. Astrid Bienert-Zeit, Dr. Florian Geburek, Klinik für Pferde, Thema: "Innere Medizin, Orthopädie und Zahnheilkunde beim Pferd"

Foto: Helder Almeida@fotolia

Diese Seite