English

Sie sind hier:

Bewerbungsvoraussetzungen

Aufnahmebedingungen

  • Mindestalter von 17 Jahren
  • ein gutes Versetzungszeugnis zur 11 Klasse einer Oberschule oder ein guter Realschulabschluss in den naturwissenschaftlichen Fächern (Chemie, Physik, Biologie, Mathematik), besser aber die Fachhochschulreife oder das Abitur.

Bewerbung

Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz für den im Oktober beginnenden Lehrgang werden ab 1. Januar des Jahres entgegengenommen.

Dazu reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Kurzes Bewerbungsschreiben
  • Handgeschriebener und unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Fotokopie des Versetzungszeugnisses zur Klasse 11 bzw. des Abschlusszeugnisses der Realschule
  • Beglaubigte Fotokopie oder Abschrift der Geburtsurkunde
  • Zwei Passbilder ( mit Namen versehen)
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten, falls der Bewerber noch nicht volljährig ist.

Kosten

Die Unterrichtsgebühren betragen 220,- Euro/Monat.

Die Lehranstalt ist eine Berufsfachschule und fällt unter das Ausbildungsförderungsgesetz

Die öffentlichen Verkehrsmittel gewähren eine Ermäßigung für Berufsfachschüler

Anschrift
Leitung
Lehrassistentinnen
Diese Seite