Sie sind hier:

Zulassungsverfahren

Der Studiengang Animal Biology and Biomedical Sciences richtet sich an Absolventinnen und Absolventen mit Bachelorabschluss in den Fächern Biologie, Biochemie oder in einem vergleichbaren biowissenschaftlichen Studiengang.

 

Derzeit stehen 20 Studienplätze in jedem Studienjahr zur Verfügung, die über ein hochschuleigenes Zulassungsverfahren vergeben werden.

Studienbeginn ist jeweils Wintersemester. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli eines Jahres. Die genauen Voraussetzungen sind der Ordnung über den Zugang und die Zulassung  zum internationalen Masterstudiengang Animal Biology and Biomedical Sciences zu entnehmen. Dazu gehören:

  • Biowissenschaftliche Bachelor-Studium oder vergleichbarer Abschluss
  • Nachweis über Englischkenntnisse mindestens auf Level B1; alternativ: Nachweise über mindestens sechs Jahre Schulenglisch (Abiturzeugnis) oder längerfristige Aufenthalte im englischprachigen Ausland, z. B. Auslandsschuljahr (Zeugnisse, Zertifikate - beglaubigte Kopien), falls nicht Muttersprachler
  • bei Ausländern: deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf Level A1, falls nicht Muttersprachler

Zulassungsverfahren:

Alle 20 Plätze werden nach der Rangliste aufgrund der BSc-Abschlussnote vergeben. Bei gleichen BSc-Abschlussnoten entscheidet das Los über die Rangfolge.

Es wird ein Verwaltungskostenbeitrag von ca. 300,- EUR pro Semester erhoben, inklusive Semesterticket für Hannover und Niedersachsen.

Anschrift
Ansprechpartner
Diese Seite