Sie sind hier:

Curriculum

Der MSc-Studiengang Animal Biology and Biomedical Sciences an der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) ist ein forschungsorientiertes Studium und dauert vier Semester. Die Workload des Gesamtstudiums beträgt 120 Credit Points, i.e. ca. 3600 Arbeitsstunden. Die Arbeitszeit gliedert sich in Präsenzzeit (Vorlesungen, Praktika, Seminare etc.) und Eigenarbeit (Vor-/Nacharbeitungszeit). Das MSc-Studium an der TiHo ist sequenziell modular aufgebaut. Es ermöglicht eine Spezialisierung auf einen von drei Schwerpunkten:

  • Evolution, Biodiversität und Verhalten
  • Zell-, Entwicklungs- und Neurobiologie
  • Infektionsbiologie.

Im 1. Semester werden Lehrinhalte aus allen drei Schwerpunkten sowie fachübergreifende Module angeboten. Im 2. Semester wählen die Studierenden 5 Module aus mindestens zwei Schwerpunkten (siehe Modultabelle). Die Forschungswochen im 3. Semester ( Auswahl siehe Modultabelle ) dienen der Vorbereitung auf die praktische Forschungsarbeit der Master Thesis.

Die meisten Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten. Gute Englischkenntnisse sind somit Voraussetzung für die Aufnahme in den Studiengang.

 

Im 1. Semester wird für alle Studierenden verbindlich der  Kurs "Tierschutzgerechter Umgang mit Versuchstieren (FELASA B und C-Kurs)" durchgeführt (Modul 1402). Er beinhaltet einen praktischen und einen theoretischen Teil. Bewerberinnen und Bewerber sollten sich vor Bewerbung auf einen Studienplatz mit dem Thema Tierversuche auseinandersetzen.

Semesterübersicht

P=Pflicht; WP= Wahlpflicht Workload in Stunden CP
     
1. Semester (Wintersemester)    
Ringvorlesung Evolution, Biodiversität und Verhalten (P) 180 6
Ringvorlesung Zell-, Entwicklungs-und Neurobiologie (P) 180 6
Ringvorlesung Infektionsbiologie (P) 180 6
Versuchstierkunde und Tierschutz (P) 150 6
Schlüsselkompetenzen (P) 90 2
Biometrie und Versuchsplanung (Vorlesung und Übungen) (P) 120 4
Summe 900 30
     
Betriebspraktikum in den Semesterferien (Empfehlung)    
     
2. Semester (Sommersemester)    
Vertiefungskurse (5 Module aus mind. zwei Schwerpunkten sind zu absolvieren, 2 Wochen ganztags, jeweils Vorlesung und Kurs, 1 Woche Nachbereitung; Gruppengröße jeweils max. 10    
Schwerpunkt Evolution, Biodiversität und Verhalten (WP) je 180 je 6
Schwerpunkt Zell-, Entwicklungs- und Neurobiologie (WP) je 180 je 6
Schwerpunkt Infektionsbiologie (WP) je 180 je 6
Summe 900 30
     
Betriebspraktikum in den Semesterferien (Empfehlung)    
     
3. Semester (Wintersemester)    
Forschungswochen (Research in Animal Biology) Wahl von zwei Blöcken je 7 Wochen ganztags (WP) je 450 je 15
Summe 900 30
     
Betriebspraktikum in den Semesterferien (Empfehlung)    
     
4. Semester (Sommersemester)    
Durchführung der Arbeiten zur Masters-Thesis und abschließende Disputation (WP) max. 6 Monate 30
Summe   120
Anschrift
Ansprechpartner
Diese Seite