English

Sie sind hier:

Webinare für Dozierende

eCULT Webinarprogramm Sommersemester 2017

 

Hier gelangen Sie zum virtuellen Konferenzraum:

https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Einsatzszenarien für Adobe Connect an Hochschulen

Adobe Connect wird an Hochschulen immer häufiger für Lehre, Gremienarbeit, Arbeitsgruppen usw. eingesetzt. In diesem Webinar wird verdeutlicht, warum der Einsatz von Adobe Connect auch an einer Präsenzhochschule in vielen Situationen einen Mehrwert bietet. Es zeigt Ihnen die Wege zu einem eigenen Webinarraum auf und beschreibt die Mindestanforderungen, die bei dessen Einsatz zu berücksichtigen sind.

Zielgruppe: Lehrende, Studierende, Hochschulverwaltung
Referentin: Birgit Wittenberg, HAWK HHG
Termin: 11.05.2017, 14:00 – 15:00 Uhr
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Vor- und Nachteile von papierbasierten eAssessments (Scanner-Klausur)

Sie interessieren sich für eine Automatisierung Ihrer Klausuren, Einstufungstests oder Übungsaufgaben? Im Webinar zeigen wir am Beispiel der Hochschule Osnabrück, welche Möglichkeiten Ihnen papierbasierte eAssessments (basierend auf dem System KLAUS) bieten. Dabei gehen wir auf didaktisch sinnvolle Szenarien ein und beschreiben Vor- und Nachteile.

Zielgruppe: Lehrende, Hochschuldidaktiker/innen, Mitarbeitende im Bereich eLearning
Referenten: Daniel Kämmerling und Julius Hoyer, Hochschule Osnabrück
Termin: 01.06.2017, 14:00 – 15:00 Uhr
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

eLearning in der Hochschullehre aus differentiell-psychologischer Perspektive

Elemente des eLearning können herkömmliche Lehr-Lern-Szenarien nicht nur um zeitliche und räumliche Flexibilität bereichern, sondern bieten zudem die Chance, die Heterogenität der Lernenden besser zu berücksichtigen und damit einen effizienteren, möglichst kompatiblen Lernprozess zu ermöglichen. Dabei werden längst (noch) nicht alle Potentiale ausgeschöpft, zumal differentiell-psychologische Erkenntnisse bei der Konzeption und Evaluation von eLearning-Angeboten an den Hochschulen bisweilen nur unzureichend Berücksichtigung finden. Eine stärkere Ausrichtung auf die Heterogenität der Lernenden kann somit zu einer qualitativen Aufwertung von eLearning beitragen.
Dieses Webinar nähert sich dem digitalen und vernetzten Lernen aus differentiell-psychologischer Perspektive, wobei sowohl die Lernenden- wie auch Lehrendenperspektive einbezogen wird.

Zielgruppe: Lehrende, Hochschuldidaktiker/innen, Mitarbeitende im Bereich E-Learning
Referent: Univ.-Prof. Dr. Martin K.W. Schweer, Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie, Universität Vechta
Termin: 15.06.2017, 14:00 – 15:00 Uhr
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Führung im digitalen Zeitalter

Es wird allseits angenommen, dass wir nicht mehr im industriellen Zeitalter, sondern in einer sog. „Wissens- und Informationsgesellschaft“ leben. Gleichwohl gibt es weiterhin Organisationsformen und Verhaltensweisen von Führungskräften und Mitarbeitenden, die dem letzten Jahrtausend zu entstammen scheinen. Das Webinar will auf humorvolle Weise deutlich machen, dass im Arbeiten und Wirtschaften des digitalen Zeitalters vielleicht andere Eigenschaften und Verhaltensweisen gebraucht werden, um zum Erfolg von Projekten beitragen zu können.

Zielgruppe: Führungskräfte & Mitarbeitende, die im Arbeitsalltag zu 90% mit Informationen arbeiten.
Referent: Peter England, Universität Oldenburg
Termin: 29.06.2017 14:00– 15:00 Uhr
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Einsatzmöglichkeiten des fallbasierten Lernens

Ziel des Webinars ist es, einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten des fallbasierten Lehrens und Lernens zu geben. Am Beispiel des Lern- und Autorensystems CASUS, das an der Tierärztlichen Hochschule eingesetzt wird, wird die praktische Umsetzung und Anwendung des fallbasierten Lehrens/Lernens beschrieben.
Zielgruppe: Lehrende, Hochschuldidaktiker/innen, Mitarbeitende im Bereich E-Learning
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Zielgruppe: Zielgruppe: Lehrende, Hochschuldidaktiker/innen, Mitarbeitende im Bereich E-Learning
Referent: Felix Ehrich, Tierärztliche Hochschule Hannover
Termin: 13.07.2017, 14:00 – 15:00 Uhr
Link zum Webinar: https://webconf.vc.dfn.de/ecult-webinar

Bereits gelaufene Veranstaltungen (Wintersemester 2016/2017)

 

  • Chancen von Online-Videoannotationen für die Lehre
  • Prüfen mit Single Choice-Fragen
  • eLearning in der Hochschullehre aus differentiell-psychologischer Perspektive
  • Blended Learning in der Softwareschulung. Mehr Zeit für individuelles Lernen und bessere Präsenzlehre
  • Umgedrehte Vorlesungen: Konzepte, Erfahrungen und Potenziale von “Flipped Classroom” – Szenarien in der Hochschullehre
  • Wie uns ein Blinder die Augen öffnete. Barrierefreiheit in Stud.IP
  • Lernmotivation durch Übungen mit Spiel-Charakter
  • Clicker einmal anders: Aktivierung von Vorwissen per Texteingabe

 

Hier können Sie die Aufzeichnungen einiger bisher gelaufenen Webinare einsehen:

http://www.ecult.me/was-bietet-ecult/aufzeichnungen-der-webinare/

Kontakt E-Learning-Beratung
Bereits gelaufene Veranstaltungen
Diese Seite