English

Sie sind hier:

Virtuelles Mikroskop

Virtuelles Mikroskop des Anatomischen Instituts

Das virtuelle Mikroskop des Anatomischen Instituts bietet Studierenden und Angehörigen der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover die Möglichkeit, gängige Präparate der Zytologie, der Histologie und der mikroskopischen Anatomie am Bildschirm zu studieren.

 

Hierbei können die histologischen Präparate mittels Zoomify® Software online "mikroskopiert" werden, der Computer fungiert als "virtuelles Mikroskop". Alle Präparate der Histologiekurse wurden hierfür eingescannt und die Bilder mittels Zoomify® für die Web-Präsentation umgerechnet. Dadurch ist es dem Nutzer möglich, sich frei im Präparat zu bewegen und in individuelle Regionen bis zu einer ca. 400 fachen Vergrößerung "hineinzuzoomen".

 

Dieses Projekt entstand in Kooperation mit der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Achim Gruber, Institut für Tierpathologie des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin. An dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!

 

Bei den vorhandenen Präparaten handelt es sich um Originalkurspräparate ("Grüner und Roter Kasten") der Lehrveranstaltungen des Anatomischen Instituts sowie um ausgewählte Zusatzpräparate zur Darstellung "Funktioneller Histologie". Das virtuelle Mikroskop ist als Ergänzung und Vertiefung zum Unterricht sowie zur Prüfungsvorbereitung gedacht.

 

Aktuell (Stand Oktober 2012) stehen die Präparate des grünen und roten Kastens komplett sowie Zusatzpräparate zur Verfügung. Die Beschriftung der Präparate ist in Arbeit.

 

Der Zugriff auf das virtuelle Mikroskop erfolgt über den Bereich "eLearning-Angebote" in StudIS bzw. DozIS.

Virtuelle Fachbibliothek Veterinärmedizin (Parasitologie)

An dieser Stelle möchte wir auch gerne auf die virtuelle parasitologische Bibliothek aufmerksam machen:

http://elib.tiho-hannover.de/virtlib/dat3250.html

 

 

 

Kontakt E-Learning-Beratung
Diese Seite