English

Sie sind hier:

Schulungsprogramm 2017

Schulungsprogramm 2017 der E-Learning-Beratung der TiHo Hannover

 

Kostenloses Veranstaltungsprogramm für Dozierende

 

 

Die Anmeldung erfolgt jeweils unter Christin.Kleinsorgen@tiho-hannover.de.

 

 

Einführung in das Videokonferenzsystem Adobe Connect:

In dieser online-Veranstaltung wird Ihnen eine Einführung in das Webkonferenzsystem Adobe Connect gegeben. Die folgenden Merkmale und Funktionen im virtuellen Konferenzraum (Whiteboard, Chat, Freigabe, Abstimmungen, Layouts) sowie die verschiedenen Rollen (Veranstalter, Moderator, Teilnehmer) und die damit verbundenen Rechte werden gezeigt. Weiterhin werden die Informationen, wie Sie einen Zugang zum System als Veranstalter beantragen und mit wenigen Schritten die eigenständige Erstellung und Planung eines Meetings durchführen können, dargestellt.

 

Ort: online, Zugangsdaten werden nach Anmeldung per E-Mail geschickt

Teilnehmerzahl: 4 - 10

Kursleitung: Christin Kleinsorgen

 

 

 

Fallerstellung im Lern- und Autorensystem "CASUS":

Fallbasiertes sowie spielerisches E-Learning wird bereits in verschiedenen Fachdisziplinen (z.B. Medizin, Tiermedizin, Jura, Sprachen) zum Lernen und Prüfen eingesetzt. Als Vorteile dieses konstruktivistischen Lernens werden die Praxisnähe, Nachhaltigkeit und erhöhte Motivation beschrieben.

Nach einem theoretischen Einblick wird Ihnen das an der TiHo bereits seit 2005 genutzte Lern- und Autorensystems CASUS präsentiert. Sie erhalten eine Einführung in die Funktionen im Lern- sowie im Autorenmodus. In einem praktischen Teil erstellen Sie einen Entwurf für einen Lernfall im Format „Key-Feature“ unter Berücksichtigung der Autorenrichtlinien.

 

Ort: E-Learning-Beratung, Bünteweg 11, Seminarraum im Erdgeschoss

Teilnehmerzahl: 4 - 10

Kursleitung: Christin Kleinsorgen, Felix Ehrich

 

 

 

Formate und Fragenerstellung für elektronische Prüfungen:

In diesem Workshop werden die Fragenformate (z.B. KPrim, Key Feature, Zuordnungsaufgaben) erläutert, die laut Prüfungsordnung an der TiHo in MC-Prüfungen eingesetzt werden können. Außerdem wird Ihnen dargestellt, wie MC-Fragen für elektronische Prüfungen an der TiHo Hannover angefertigt werden sollten, damit diese den formalen Anforderungen genügen. Im Workshop werden eigene Single Choice Typ A – Fragen (Einfachauswahl aus vorgegebenen 3-5 Wahlantworten) erstellt und gemeinsam begutachtet

 

Ort: E-Learning-Beratung, Bünteweg 11, Seminarraum im Erdgeschoss

Teilnehmerzahl: 4 -10

Kursleitung: Elisabeth Schaper, Felix Ehrich

 

 

 

Didaktische Methoden in der Hochschullehre

Für jede Gruppengröße gibt es passende Methoden, um Studierende zur Mitarbeit und zum Mitdenken zu aktivieren. In dieser Veranstaltung werden Ihnen interaktiv verschiedene didaktische Methoden für verschiedene Gruppengrößen vorgestellt. Dabei werden verschiedene Veranstaltungsformen (Vorlesung, Seminar, Übung, Quote etc.) berücksichtigt.
In einem nächsten Schritt sollen kurze Lehreinheiten konkret mit passenden Methoden geplant und sich gegenseitig präsentiert werden. Das eigene Vorgehen bei der Planung von Lehrveranstaltungen soll reflektiert und durch Erarbeitung und Diskussion in Teams kollegial unterstützt werden. Durch die kollegiale Beratung sollen nicht nur neue Möglichkeiten und Methoden kennen gelernt werden, sondern auch die bereits gesammelten Erfahrungen untereinander ausgetauscht werden.

 

Ort: E-Learning-Beratung, Bünteweg 11, Seminarraum im Erdgeschoss

Teilnehmerzahl: 4 - 10

Kursleitung: Christin Kleinsorgen, Felix Ehrich

 

 

 

 

Kontakt E-Learning-Beratung
Diese Seite