English

Sie sind hier:

Informationen für Bewerber und Bewerberinnen

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover wird für den Bewilligungszeitraum Oktober 2017 bis September 2018 voraussichtliche 20 Deutschlandstipendien an Studierende mit hervorragenden Leistungen im Studium vergeben.

 

Bewerben können Sie sich ab dem 3. Juli 2017. Den Link zu allen wichtigen Informationen, den jeweiligen Bewerbungsschlüssen und dem Anmeldeformular finden Sie weiter unten.

 

Zusätzlich zu überdurchschnittlichen Leistungen im Studium werden bei der Vergabe zudem gesellschaftliches, soziales und politisches Engagement sowie besondere persönliche und familiäre Umstände berücksichtigt.

  • Die Stipendiatinnen und Stipendiaten bekommen eine Förderung von 300 EUR im Monat. 150 EUR werden von Unternehmen, Stiftungen, Verbänden und privaten Förderern bereit gestellt. Die andere Hälfte steuert der Bund als so genannten „matching fund“ bei.
  • Bewerben können sich Studierende im grundständigen Studium der Tiermedizin und im konsekutiven Masterstudiengang "Animal Biology and Biomedical Sciences". Studierende, die immatrikuliert sind, um zu promovieren, werden nicht gefördert.
  • Im Förderzeitraum muss die Geförderte bzw. der Geförderte an der TiHo immatrikuliert sein. Die Bewerbung um das Stipendium kann bereits vor der Immatrikulation erfolgen.
  • Die Vergabe der Stipendien erfolgt einkommensunabhängig und ist mit der Förderung nach dem BAföG kombinierbar. Ein Stipendium wird nicht vergeben, wenn die bzw. der Studierende eine andere begabungs- und leistungsabhängige, materielle Förderung (über 30 EUR / Monat) erhält.
  • Für die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten hat das Präsidium eine  Auswahlkommission eingerichtet .

 

Informationen zum Bewerbungsverfahren

immatrikulierte Studierende

Studienanfängerinnen und -anfänger

 

Grundlagen und Richtlinien

Richtlinie der TiHo zur Vergabe der Deutschlandstipendien (pdf, Download)

Gesetz zum Deutschlandstipendium (pdf, Download)

Kontakt
Antje Rendigs
Tel.:+49 511 953-8028
Fax.:+49 511 953-82 8028
Diese Seite