Sie sind hier:

Die TiHo - im Dienst für Mensch und Tier

Gute Nachrichten für Otter und Fischer

Ausstiegsmöglichkeiten für Fischotter aus Reusen erfolgreich getestet.

 

Es gibt gute Nachrichten für Otter und Fischer: In einem aus der Fischereiabgabe des Landes Schleswig-Holstein geförderten gemeinsamen Projekt testeten Wissenschaftler erfolgreich zwei Ausstiegsvarianten für den Otter aus Reusen. Der Europäische Fischotter (Lutra lutra) steht in Deutschland auf der Roten Liste der gefährdeten Tiere. Ihre Haupttodesursache ist in Deutschland der Tod im Straßenverkehr. Eine weitere Gefahr für die Tiere sind Fischreusen. Schwimmt ein Otter in eine Fischreuse, um die gefangenen Fische zu erbeuten, kann er sich nicht mehr befreien und ertrinkt.

mehr

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen & Termine


Schnell- & Themenzugriffe
TiHo-Anzeiger
Das Hochschulmagazin der TiHo
studieren.forschen.wissen