Institut für Physiologische Chemie

Institutsdirektor: Prof. Dr. Hassan Y. Naim

Steckbrief des Instituts für Physiologische Chemie

 

Gründungsjahr

  • 1965

 

Forschungsschwerpunkte:

 

Arbeitsgruppe Biochemische und pathobiochemische Grundlagen der Proteinzielsteuerung

  • Molekulare Grundlagen intestinaler Erkrankungen wie Kohlenhydratmalabsorption und chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (Colitis)
  • Lysosomale Speicherkrankheiten

 

Arbeitsgruppe Infektionsbiochemie

  • Bedeutung extrazellulärer Netze bei der angeborenen Immunantwort gegen Zoonoseinfektionen
  • Erforschung neuer Therapieansätze, die das Immunsystem gegen Infektionen stärken