English

Sie sind hier:

Labor

Mitarbeiter

  • Univ.-Prof. Reinhard Mischke (Laborleitung)
  • Kirsten Casper (VMTA)
  • Detlef Kemmesies (Biologielaborant)
  • Petra Kemmesies (VMTA)
  • Ingrid Luther-Thomas (PTA)
  • Vike Mahrt-Begovic (VMTA)
  • Dirk Menzel (CTA)
  • Hellen Tschörner (Biologielaborantin)

Allgemeines

mikroskopische Untersuchung
mikroskopische Untersuchung

Unsere Labore sind ein zentraler Bereich unseres Klinikums. In ihnen findet ein Großteil der Analytik statt, die für die Diagnostik von Erkrankungen verschiedenster Art und für die Beurteilung des Gesundheitszustandes unserer Patienten notwendig ist. Das Untersuchungsmaterial für die Analytik wird im Normalfall bei der Untersuchung  des Patienten frisch entnommen und kommt dann direkt auf kurzem Wege in unsere Labore, wo es sofort bearbeitet wird, so dass die Ergebnisse rasch vorliegen können. Neben den Proben für die Kleintierklinik werden Proben der Pferdeklinik und der Klinik für Heimtiere gemessen, wie auch eingesandte Proben von niedergelassenen Tierärzten.

Ausstattung

Arbeit am Analysenautomaten
Arbeit am Analysenautomaten

Das Labor ist mit modernster Technologie für die Durchführung eines weiten Spektrums an Analysen ausgestattet, wie sie auch in der Humanmedizin verwendet wird. Tägliche Qualitätskontrollen aller Analyseautomaten stellen die Zuverlässigkeit der Messergebnisse sicher, ebenso wie die ständige Fortbildung unserer Laborkräfte.

Die vorhandenen Geräte umfassen Zellzähl- und -differenzierungsautomaten (Advia 120), Mikroskope mit Fluoreszenzeinrichtung, einen klinisch-chemischen Analysenautomat, Photometer, trockenchemische Analysengeräte, Geräte für die Messung von Blutgasen und Elektrolyten, einen Gerinnungsautomaten und Koagulometer für Blutgerinnungsuntersuchungen und diverse Geräte für die Analyse der Blutplättchenfunktion, Elektrophoresegeräte zur genaueren Untersuchung von Proteinen in Blut und Harn, ein Durchflusszytometer für die nähere Charakterisierung verschiedener Blut- und Gewebezellen sowie ein Infrarotspektrometer für die Analyse von Harnsteinen. 

Durchgeführte Analysen

Tumorzelle im Lymphknotenpräparat
Tumorzelle im Lymphknotenpräparat

Die Schwerpunkte der Arbeit unseres Routinelabors liegen in der Hämatologie (Untersuchung der Blutzellen), klinischen Chemie (Untersuchung verschiedener Inhaltsstoffe des Blutplasmas), Blutgerinnungsdiagnostik, Blutgasanalytik, Harn- und Harnsteinanalyse und Zytologie. Darüber hinaus führen wir eine Vielzahl anderer Untersuchungen einschließlich Kotuntersuchungen auf Parasiten, Blutgruppenbestimmungen, Nachweise von Infektionserregern mit Schnelltests und viele andere Spezialuntersuchungen durch.

Im Einzelnen werden in unseren Labors folgende Untersuchungsverfahren bereitgehalten:

 

Hämatologie

  • Großer Blutstatus
  • Gerinnungsdiagnostik
  • Thrombozytenfunktionsdiagnostik (Aggregation u.a.)
  • Blutgruppenbestimmung (Hund und Katze)

Klinische Chemie

  • Organfunktionsdiagnostik
  • Blutgasbestimmung / Säure-Basen-Haushalt
  • Serumelektrophorese

Harnuntersuchung

  • Harnstatus
  • Harnsteinanalyse

Infektionsdiagnostik

  • Felines Leukämievirus (FeLV)
  • Felines Immundefizienz Virus (FIV)
  • Parvovirose
  • Giardien Antigen

Zytologie (Tumordiagnostik)

  • Mikroskopische Untersuchung von Feinnadelaspiraten, Tupfpräparaten
  • Durchflusszytometrie

Sonstiges

  • Kotuntersuchung (parasitologisch)
  • Hautgeschabsel (Parasiten, Pilze)
  • Ohrsekretuntersuchungen
  • Zyklusbestimmung bei der Hündin

Anschrift
Terminvereinbarung und Patientenauskunft
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite