Sie sind hier:

AG Esser

Forschungsgebiete

Akustische Kommunikation und Hören

  • Lautliche Kommunikation bei sozial lebenden Fledermäusen
  • Mutter-Kind-Kommunikation
  • Audio-vokales Lernen
  • Akustische Individualerkennung
  • Schallverarbeitung in der Hörrinde
  • Schallverarbeitung im auditorischen Mittelhirn
  • Echoortung bei Fledermäusen

Neuronale Plastizität in der Amygdala

  • Einfluss von Stress auf neuronale Morphologie

 

Raumkognition

  • Geschlechtsspezifität des Orientierungsverhaltens
  • 3D-Raumkognition

 Sehphysiologie

  • Spektrale Sensitivität der Retina (z.B. Elektroretinographie)
  • Hell/Dunkel-Adaptation

 Elektroortung

  • Artspezifität der Elektroortungssignale afrikanischer Nilhechte

Ausstattung

Signalanalyse-Labor (Tierlaute, Sprache, Elektroortungssignale), Neurophysiologielabor (z.B. Einzelzellableitungen, EEG), Psychophysiologie- (EKG, Atmung, Hautwiderstand) und Psychoakustiklabor, Set-up zur Registrierung und Analyse von Elektroortungssignalen, Flugkanal mit 3D-Flugbahnverfolgung, Neurohistologielabor (Kryostat, Fluoreszenzmikroskopie, Mikrofotografie, digitale Bildbearbeitung), Zuchten neotropischer Fledermäuse, Haltung schwach-elektrischer Fische

Dienstleistungsangebot

Evaluation von Systemen zur Schallpräsentation, Schallerfassung und Schallanalyse v.a. im Bereich der Life Sciences, Beratung von wissenschaftlichen Institutionen und Behörden im Bereich Haltung, Zucht und Transport von Fledermäusen, umfangreiche Lehrtätigkeit an der Leibniz Universität Hannover

Kontakt
Tel.:+49 511 953-8420
Fax.:+49 511 953-8586
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite