English

Sie sind hier:

Wir fördern mit technischem Equipment
Verein der Förderer der Wildtierforschung e.V.

an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

                             Anschaffung von Technik durch den Förderverein


Werner Nädler, ehemaliger Vorsitzender des Fördervereins des ITAW überreicht Prof. Ursula Siebert (Mi.), Leiterin des ITAW und Mitarbeiterin Reinhild Gräber die neue Wärmebildkamera.

1 Wärmebildkamera im Jahr 2014

 

IR-Monokular-Wärmebildsystem Nyxus Bird

 

Für verschiedene Wildarten wird in der Freilandforschung immer wieder eine Wärmebildkamera eingesetzt, wie z.B. der Erfassung der Habitatnutzung beim Feldhasen, Entdeckung von Jungtieren, Erfassung von Populationsgrößen verschiedener Wildarten.

______________________________________________________________________________

 

12 Fotofallen im Jahr 2013

 

IR-Kamera Bushnell Trophy Cam HD

Mod. 119437

 

 

 

 

 

Für verschiedene Bereiche werden in der Freilandforschung immer wieder Fotofallen (Wildkameras) eingesetzt, wie z.B. der Überwachung von Tierfangeinrichtungen, Futterplätzen oder Wechseln zur Entscheidung geeigneter Fangstellen oder zum Nachweise einzelner Tierarten. Insbesondere Kleinstprojekte mit einem niedrigen Etat für Sachmittel oder Anfragen zum Nachweis seltener Tierarten wie Wildkatze oder Fischotter können über diese Fotofallen bedient werden. Diese Vorarbeiten dienen oft als Sprungbrett für neuere größere Projekte.

Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite